Bestimmt wart ihr schon mal auf einem Biker-Festival und somit sind euch Motorrad-Zombies vermutlich auch nicht fremd. Meistens tauchen sie am Morgen des Abreisetages auf, sind eigentlich ganz friedlich und schnarchen hauptsächlich laut. Manchem wanken sie auch des Nächtens um die Bierstände herum oder erzählen lustige Dinge, die man nicht so richtig gut versteht. Ich selbst mag Biker-Festivals. Der Kurzfilm „Horde“ hier zeigt allerdings eine Gattung Motorrad-Zombies, die nicht ganz so freundlich zu sein scheint. Dafür ist er recht schön gemacht.

Vorschaubild
Horde