Viele lieben den pointierten Einsatz von Gewalt in den Filmen von Regisseur Quentin Tarantino, andere lieben alles bis auf die blutigen Sequenzen. Julian Palmer aka The Discarded Image erklärt uns, wieso der Einsatz von Gewaltszenen teils ungemein wichtig ist und dass Gewalt eben nicht Gewalt ist. Und ja, das Video hier ist nichts für Kinder

Vorschaubild


Auch interessant:

True Solo: Harrison Ford ersetzt Alden Ehrenreich ... Ab dem 26. Mai läuft "Solo: A Star Wars Story" in den Kinos. Im Trailer ist der Schauspieler Alden Ehrenreich in der Titelrolle zu sehen - und es ist schwer sich daran zu gewöhnen, dass nicht Harrison...
Building Stop-Motion Masterpieces by Hand Schöne kleine Mini-Dokumentation über den Stop-Motion-Animator Phil Tippett (Star Wars, Piranhas, Indiana Jones, Robocop): Phil Tippett has spent a lifetime in the film industry, working as a model...
The Predator (2018) – Trailer Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Strassen der Vorstadt. Endlich hat Shane Black erstes Bewegtmaterial zu "The Predator" vorgestellt! Die tödlichsten Jäger des gesamten Un...
Bekannte Kultszenen aus Filmen mit GTA V nachgeste... In folgendem Video wurden die Kultszenen aus Terminator 2, Jurassic Park, Drive, The Fast & The Furious und Speed mit GTA V nachgestellt. Spannend, wie vielseitig GTA V noch heute ist! Mit dem Spiel l...
Besser als Titanic: Céline Dion singt für Deadpool... Damit hat wohl niemand gerechnet! Auf dem Soundtrack von "Deadpool 2" gibt es einen neuen Song von Céline Dion. "Ashes" heisst ihr neues Stück, zu dem es auch ein lustiges Musikvideo gibt, in dem Ryan...
The Strangers 2: Opfernacht – Trailer Zehn Jahre nach Bryan Bertinos Erstling hat das Killer-Trio nichts von seinem gnadenlosen Handwerk verlernt. Zu verdanken ist das Regisseur Johannes Roberts, der sich nach Kinohits wie "47 Meters Down...