Cory Finleys Regiedebüt „Thoroughbred“ war einer der letzten Filme, bei dem Schauspieler Anton Yelchin kurz vor seinem Tod im Juni 2016 noch mitwirkte. Der Thriller wurde im Mai 2016 in Boston gedreht und feierte seine Premiere schliesslich im Januar 2017 auf dem Sundance Film Festival. In „Thoroughbred“ lassen zwei Teenagerinnen aus gutem Hause, Amanda (Olivia Cooke) und Lily (Anya Taylor-Joy), in Conneticuts Vorstadt ihre eingeschlafene Freundschaft wieder neu aufleben. Während Lily als Jugendliche der Oberschicht ein teures Internat besucht und renommierten Praktika für ihren Lebenslauf hinterherjagt, hat Amanda einen anderen Weg eingeschlagen: Mit ihrer Intelligenz hat sie eine sehr eigene Einstellung zum Leben und der Gesellschaft entwickelt und sich damit selbst ins soziale Aus befördert. Beim erneuten Näherkommen müssen die jungen Frauen feststellen, dass die alte Bekannte nicht diejenige ist, für die sie sie bisher gehalten haben, und dass sie grundverschieden sind. Dennoch schweisst vor allem eine Gemeinsamkeit die zwei schliesslich zusammen: Ihre Verachtung für Lilys gewalttätigen Stiefvater. Im Umgang miteinander bringen sie der jeweils anderen langsam deren dunkelste Seiten zum Vorschein, sodass auch ein Mord plötzlich kein Tabu mehr zu sein scheint, um so die eigenen Probleme zu lösen. Also beschliessen sie, den örtlichen Gauner Tim (Anton Yelchin) anzuheuern.

Vorschaubild




Auch interessant:

Fuck You All – The Uwe Boll Story Uwe Boll hat inzwischen den Job des Regisseurs aufgegeben und arbeitet als sehr erfolgreicher Restaurantinhaber. Aber jeder kennt Anekdoten über Bolls Ausbrüchen an Filmsets oder beim Umgang mit d...
Future World – Trailer Im Mittelpunkt von "Future World" steht die Britin Suki Waterhouse aus dem letztjährigen Kannibalen-Albtraum "The Bad Batch" in der Rolle einer Androidin, die Alex Garlands gefeiertem Regiedebüt "Ex M...
Queen: „Can You Go A Bit Higher“-Clip ... Am 31. Oktober kommt "Bohemian Rhapsody" in die Kinos, der Film beleuchtet die Bandgeschichte der englischen Rockband Queen. Besonders Wert wurde dabei auf die Details gelegt und so wurde auch Greg Br...
The Mermaid: Lake of the Dead – Trailer Immer wieder gibt es in einem See mysteriöse Zwischenfälle, bei denen Menschen in den tiefen und dunklen Gewässern spurlos verschwinden. Niemand ahnt, dass ein uraltes Wesen für die zahlreichen Todesf...
Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween – Trailer Da Jack Black während den Dreharbeiten zu "Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween" anderweitig beschäftigt war, geht die Reihe nun einfach ohne ihn und seinen verrückten Autor R.L. Stine samt Anhang weiter...
Terrifier – Trailer Für den Amerikaner Damien Leone markiert "Terrifier" nach "All Hallows' Eve – Komm raus und spiel!" und "Frankenstein vs. The Mummy" bereits die dritte Regiearbeit mit unheimlichem Hintergrund. Noch d...