„Lord of the Bees“ von Cool 3D World ist alles andere als cool und lässt einen leicht angeekelt und verwirrt zuschauen. Und nein, ich weiss echt nicht was hier abgeht. Ein Video wie ein Autounfall, man kann einfach nicht wegsehen. Etwas verrückteres wird heute schwer zu finden sein, Freunde.

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available



Auch interessant:

Mr Blue Footed Booby Dieser Kurzfilm von Gino Imagino hat eine Menge Festivalpreise erhaltene und zeigt nur eine kleine Abendessenszene mit einem Mann mit Schnabel, Mond auf Brot und einem Radio, das Dinge schweben lässt....
Lego in Real Life Brick Bros haben sich von PES inspirieren lassen und machen ein Frühstück einfach mal aus Lego und Stop Motion. Garantiert Low Carb und total vegan... In our newest stop motion animation, Lego In R...
Neurocircuit Buzzfeed-Animationskünstler nog lässt in bester ASDFmovie- oder Hertzfeldt-Manier den wirren Gedanken freien Lauf, animiert sie aber etwas liebevoller und lässt unsere Synapsen mit "Neurocircuit" Acht...
Double King Der Animationsfilm "Double King" wirkt vom Stil her wie eine Mischung aus Monty Pythons Trickanimation und Digital Paint. Vom Inhalt so surreal und seltsam, da fehlt einfach ein passender Ausdruck daf...
Furry Alphabet – Haarige Buchstabenmonster Für das "Furry Alphabet" hat der Künstler Bernat Casasnova, der in Spanien geboren wurde und in New York lebt, schräge Buchstabenmonster kreiert, die ordentlich was hermachen. Und in Bewegung wird die...
Das gesamte Gesicht und Teile des Oberkörpers mit ... Make-up-Artist Alexys Fleming von Madeyewlook hat sich die Kunst des Schminkens autodidaktisch beigebracht. Neulich war sie im Bastelladen und hat dort zur Tüte Wackelaugen gegriffen - vielleicht ware...