Als lebensechte Kopie spioniert ein Faultier-Roboter die Originale aus, um mehr über das Wesen des Faultieres zu lernen. Der PBS Dokumentationsfilm „Spy in the Wild: Intelligence“ feiert heute Premiere und diesen kleine Video liefert einen ersten Eindruck des Films. Ich finde solche Aufnahmen ja immer wieder beeindruckend…

Vorschaubild




Auch interessant:

Warum singen Wale? Diese TED-Ed Lesson von Stephanie Sardelis hat Boniato Studio auf sehr schöne Weise animiert und erklärt uns nicht nur, wieso Wale eigentlich einen solch exotischen Unterwasser-Singsang von sich geben...
Ente schnabuliert Teller Erbsen Erstaunlich wie schnell so eine Ente einen Teller Erbsen verputzt, da ist es selbst der beiwohnenden Katz nicht mehr ganz geheuer... :)
Reverence: Insektenköpfe aus der Nähe Elaine Strutz hat jede Menge Insekten bzw. deren Köpfe vor die Linse gepackt und hält besonders nah drauf. Das sieht nicht nur extrem interessant aus, sondern bestätigt mich auch in meiner grundsätzli...
Wenn 30 Flusspferde ein Krokodil attackieren Sieht das in etwas so aus. So eine Gruppe Nilpferde hält eben zusammen wenn es drauf ankommt....
Wie eine süsse Otter-Familie ein Krokodil zerfleis... Otter sehen süss aus, im Rudel können die posierlichen Tierchen aber ganz schön ungemütlich werden. In nachfolgendem Video zerlegen sie zusammen ein ganzes Krokodil...
Ghosts of the Arctic Abraham Joffe und Dom West haben sich für ein Film-Projekt in die absolute Kälte begeben. Ihr Ziel war, das Leben der Polarbären zu erforschen und zu dokumentieren. Mehrere 16-Stunden-Tage haben sie d...