Glaskünstler Scott Pernicka hat die Fähigkeit, eine ganze Galaxie in die Handfläche einer Hand zu packen. Seine handgefertigten Glaswirbelkugeln erzeugen optische Täuschungen, die den Betrachter glauben lassen, dass sie in den Weltraum blicken. Scott macht jedes Stück aus Borosilikatglas, das für hervorragende Klarheit bekannt ist. Er nutzt seine 20 Jahre Erfahrung in der Glaskunst und gestaltet das Glas bei Temperaturen von bis zu 3000 Grad. Scott fügt dann Gold, Silber, kristallisierte Metalle oder Metalloxide hinzu, um atemberaubende Sternfarben zu erzeugen. Der Preis dieser Glaskugeln reicht von $150 bis $6000, je nachdem wie die Kugeln gestaltet sein sollen…

Vorschaubild


Auch interessant:

Milky Shot Keine Ahnung, wie viel Löffel von welchen Drogen man braucht, um sich sowas auszudenken, aber ich hätte ja auch nichts dagegen, wenn Roy Kafri mehr von diesem heissen Scheiss aus der Besteckkiste kram...
Good Business Der Kurzfilm "Good Business" basiert auf einem Comic von Simon Roy, auf seinem Tumblr findet man aber hier und da ein paar Skizzen dazu und der Film selbst wirkt ganz schön toll! Eisenharte Soldaten, ...
Over Your Skin Rus Khasanov hat alle möglichen Farben auf Haut in makro aufgenommen und dafür vier Monate gebraucht... I was fascinated by the view of the paint flowing down the skin. Under the macro lens it look...
JUMPY "JUMPY" von Anthony Falleroni ist ein unterhaltsamer, animierter Kurzfilm, der die Probleme eines Videospielcharakters beim Springen ergründet... Und ein tolles Making of zum Kurzfilm gibts auc...
Mr. Blue Footed Booby Im animierte Kurzfilm "Mr. Blue Footed Booby" sehen wir einen Vogelmann, der den Verlauf von Zeit und Dingen in der Hand zu haben scheint, bei scheinbarer Schwerelosigkeit ein Sandwich zubereiten. Unt...
The Song For Rain "The Song For Rain" ist ein wundervoller 2D animierter Kurzfilm von Zheng Yawen, der die magische Seite eines regnerischen Tages mit warmen Aquarellhintergründen und einer lustigen Geschichte über Fre...