Videospiel-Animations-Künstler Dorkly bringt es mal wieder treffend auf den Punkt. In folgendem Video zeigt er uns, wie dämlich eigentlich viele ach so böse Bösewichte in Videospielen sind. Entführungen, lauter Spezialkiller und Fallen – am Ende dem Helden aber eine Brücke zu sich zeigen, einen Schlüssel geben oder seine Schwachstellen offenbaren? Dämlich! Wenn Bösewichte richtig böse wären, wäre alles anders. Und wir hätten sicherlich keinen Spass mehr an Videospielen… Schwierigkeitsgrad: Unmöglich!

Video Thumbnail
If Videogame Bosses Were Actually Smart