Gerne hätte ich einen Pinball zuhause, doch leider sind die Teile recht wartungsintensiv und für Nichtexperten wie mich ist das zeitintensiv und nicht ganz billig. Somit habe ich mich gegen einen solchen Flipper-Automat entschieden, denn es reicht nicht, nur hin und wieder an dem Ding zu spielen. Aber ich liebe Flipper und wenn ich daran denke, wieviel Kohle ich z.B. für „Terminator 2“ verpulverte, wird mir jetzt noch anders. Das waren noch Zeiten, schade, dass Flipper nur noch so selten in freier Wildbahn anzutreffen sind…

Wer schon immer wissen wollte, wie so ein Flipper gebaut wird, sollte sich dieses Video von Stern Pinball anschauen…

The A.V. Club took a trip to Chicagoland’s Stern Pinball, the “oldest and largest designer and manufacturer of arcade-quality pinball games on the planet,” according to its website. In the video above, we follow the pinball machine manufacturing process from start to finish, seeing just how much work goes into creating the “world’s friendliest game.”

Vorschaubild




Auch interessant:

Wie Spiele-Kartuschen funktionieren The 8-Bit Guy gewähren uns einen Blick ins Innere von Game Kartuschen, Kassetten, Steckmodule – wie auch immer ihr die Dinger genannt habt. Jeder Ü25 hat schon einmal eines in der Hand gehalten oder g...
101 Fakten zu Nintendo Der folgende Clip ist tatsächlich ziemlich interessant...
Wie die Titanic in Echtzeit versinkt it genügend Abstand, kann man irgendwie jeden Schock und jede Abscheu überwinden. Deswegen gibts hier diese Animation, die uns in Echtzeit zeigt, wie die Titanic im Jahr 1912 sank, beginnend bei der K...
Wie der Sound der 80er Jahre Games gemacht wurde Der Sound von Nintendo, Commodore, Amiga und Co ist kult. Die älteren unter euch können sich bestimmt daran erinnern: Es gab eine Zeit, da klang Musik in Computerspielen ganz anders als heute. Oft kon...
Wenn Videospiel-Bosse intelligent wären Videospiel-Animations-Künstler Dorkly bringt es mal wieder treffend auf den Punkt. In folgendem Video zeigt er uns, wie dämlich eigentlich viele ach so böse Bösewichte in Videospielen sind. Entführung...
Alle Startbildschirme für Game Boy, NES und SNES Es gab tatsächlich allein für den Game Boy so viele Spiele, dass man nur mit den Startbildschirmen fast drei Stunden Film füllen kann! Für das NES und SNES sieht es natürlich nicht anders aus, ausser ...