Der erste Trailer zum Tomb Raider-Reboot ist nun da und bisher war nur wenig über die Handlung bekannt. Immerhin ohne Angelina Jolie, denn jeder Film ohne Angelina Jolie ist schon mal ein bisschen besser, als jeder Film mit Angelina Jolie. Bei „Tomb Raider“ geht es eigentlich immer darum, ein mysteriöses Artefakt zu finden, bevor das den Schurken gelingt. Der Trailer erinnert über weite Strecken stark an den ersten Teil des Videospiel-Reboots von 2013. Das ist allerdings keinesfalls als Kritik gedacht, schliesslich war die Rückkehr bzw. der Neustart der jungen Lara Croft erfolgreich und konnte Fans wie Kritiker überzeugen. Auch die Neubesetzung Alicia Vikander, die sich bereits in „Ex Machina“ oder „The Danish Girl“ einen Namen gemacht hat, vermag zu überzeugen Beim Blick auf den ersten richtigen Trailer zum bislang komplett an mir vorbei gegangenen Reboot der Filmreihe kann ich dann aber doch tatsächlich mal festhalten: Naja.

Die Ähnlichkeiten zwischen Spiel und Film sind enorm, der norwegische Regisseur Roar Uthaug leiht sich auch noch einige Elemente aus dem zweiten Spiel, da Lara Croft im Film auf der Suche nach ihrem Vater und seinem Vermächtnis ist. Optisch und auch inhaltlich hat Uthaug aber vor allem beim ersten Spiel besonders genau hingesehen. So strandet die schiffbrüchige Lara Croft gemeinsam mit einem Gefährten auf einer Insel, diese ist auch das eigentliche Ziel ihrer Suche. Allerdings gerät sie in die Fänge der Bösewichte, sie entkommt und wehrt sich fortan unter anderem mit Pfeil und Bogen gegen sie. Es gibt laut Trailer auch jede Menge Passagen, in denen Fräulein Croft läuft, springt und Hindernissen ausweicht, selbst ein aus dem Spiel bekanntes Flugzeugwrack darf nicht fehlen. Videospiel-Adaptionen haben es freilich nie leicht, im Kino zu bestehen, dabei spielt es kaum eine Rolle, ob ein Film nahe an der Vorlage ist oder nicht. Ob es Tomb Raider gelingt, diesen Trend zu brechen, wird man ab Mitte März 2018 sehen können…

Vorschaubild


Auch interessant:

Tomb Raider (2018) – Trailer Zu "Tomb Raider" hab ich nicht wirklich viel Bezug, hat mich das Spiel doch nie wirklich in seinen Bann ziehen können. Das ganze Rumgehüpfe und Gehangel ist einfach nie meins gewesen. Genauso waren di...
„Reservoir Dogs“ sieht als Videospiel ... Bekanntlich sind Videospiele zu Filmen selten wirklich gut und das neue "Reservoir Dogs"-Game scheint da keine Ausnahme zu machen. Bis auf die Namen der Figuren und eben den Titel hat das Spiel nicht ...
Assassin’s Creed – Trailer "Assassin's Creed" ist die Verfilmung der gleichnamigen Videospielreihe aus dem Hause Ubisoft. In der Kino-Adaption von 20th Century Fox wird Callum Lynch (Michael Fassbender) von einem Geheimbund ent...
Assassins Creed – Japanischer Trailer Zu der Game Verfilmung von "Assassins Creed" ist ein neuer internationaler Trailer aufgetaucht... When Callum Lynch explores the memories of his ancestor Aguilar and gains the skills of a Master As...
Creating Warcraft“ teasert Kampfszenen zum F... Jeder Fantasy-Film möchte gerne die Kampfszenen aus "Lord of the Rings" in den Schatten stellen. Was der Film "World of Warcraft" anbelangt, bin ich aber ein bisschen zwiegespalten. Einerseits hoffe i...
Assassin’s Creed – Trailer und Poster Hier der erste Trailer zur Verfilmung von "Assassin's Creed" mit Michael Fassbender in der Hauptrolle. Sowohl Duncan Jones als auch Justin Kurzel sind fähige Regisseure, um das Genre der Videospie...