Die Band „The Privates“ klingen eigentlich ganz dufte, nur geht ständig was in Flammen auf, wenn sie live spielen wollen…

An unknown rock band struggles with a radioactive energy in their music that blows up amps, liquefies tape decks, and starts electrical fires. On the eve of their first (and possibly last) show, they must decide whether to risk life, limb, and legacy for a 1AM slot on a Tuesday. It could change everything…or nothing at all.

Vorschaubild


Auch interessant:

Eclectic Methods SciFi-Mixtape 27 Minuten SciFi-Samples und Beats von Eclectic Method. In diesem hat Jonny Wilson einfach alles an Science-Fiction-Filmen und -Serien verwurstet, das ihr kennt oder auch nicht kennt. Der Track ist je...
Hassliebe mit illustrierten Filmpaaren Für die Single "All Over" von Cruisr hat Chris Carboni ein schönes Musikvideo animiert, in dem etliche illustrierte Filmcharakter-Pärchen zu sehen sind, die die im Song thematisierte (Hass)Liebe durch...
Motion Pictures In "Motion Pictures" von Matthew Incontri geht es um Krebs. Krebs und Actionfilme. Von Letzterem sind die drei Jungs grosse Fans, Ersteres bekämpfen sie in bester Filmheldmanier. Mir gefällt der Anima...
New Jack City Beat Eclectic Method aka Jonny Wilson hat sich dem Klassiker New Jack City angenommen und einen Beat daraus gemacht, denn man als Extended Audio Mix runterladen kann. Übrigens waren die frühen 90er modemä...
Eclectic Method „The Fifth Element“ Re... Jonny hat "The Fifth Element" zu einem tanzbaren Track geremixt und dass ist wieder einmal schlicht grossartig geworden!
Eclectic Method: Everybody wants to dance Ein Dance-Supercut mit einigen der bemerkenswertesten Tanzszenen der Filmgeschichte, von Fred Astaires "The Royal Wedding" aus dem Jahr 1951 bis hin zu Ex Machina, zum House-Track von Jamiroquai "Ever...