Ab dem 22. Februar kann man Horror-Clown Pennywise auch hierzulande im Heimkino auf den Zahn fühlen. Die reguläre Veröffentlichung bringt ganze elf entfernte oder erweiterte Szenen mit, die eine Gesamtlänge von 15 Minuten aufweisen. Selbst ein alternatives Ende hat es auf den Silberling geschafft und hält noch etwas länger drauf, wo die Kinofassung zu den Credits abblendete. So sehen wir, wie Bill nach dem Sieg über Pennywise und dem Kuss von Beverly nach Hause aufbricht, wo seine Eltern bereits in den Vorbereitungen für einen Familienausflug stecken. Ganz zum Schluss bleibt die Kamera dann jedoch wieder auf dem berühmt-berüchtigten Abwasserkanal hängen, wo sich bereits neues Unheil zusammenbraut. „ES: Kapitel 2“ kann also kommen!

Vorschaubild




Auch interessant:

Friedhof der Kuscheltiere – Trailer zum Rema... Punkten soll die Neuauflage von Dennis Widmyer und Kevin Kolsch vor allem durch ihren Gruselfaktor: "Die Chancen stehen ziemlich gut, dass uns hier eine der unheimlichsten Stephen King Adaptionen alle...
Two And A Half Slashers: Freddy, Michael und Chuck... In mancher Hinsicht kann Chucky als der kleine Bruder aller älteren und erfahreneren Slasher angesehen werden und wenn er sich zwei grosse Brüder aussuchen müsste, die ihn auf seinen blutigen Web begl...
Mad Heidi – Swissploitation Teaser Trailer Be Swiss or be dead! Beim Schweizer Film "Mad Heidi" erinnern höchstens noch die Zöpfe der Hauptdarstellerin an das Original. Der Trailer fängt ganz idyllisch und harmlos an – in gewohnter Heidi-M...
Slaughterhouse Rulez – Trailer Freunde, hier der Trailer zum neuen Film mit Simon Pegg und Nick Frost und was soll ich sagen, das könnte richtig gut werden! "Slaughterhouse Rulez" ist der erste Film der von den beiden UK-Schauspiel...
The Fog – Trailer zu John Carpenters Horror-... Passend zu Halloween erstrahlt einer der grossen Horror-Klassiker in neuem Glanz. Wer Anfang der Achtziger von John Carpenters "The Fog" in den Bann gezogen wurde, dürfte sich freuen zu hören, dass de...
Halloween – Finaler Trailer Happy Halloween Michael! Der finale Trailer sieht schlicht grossartig aus und es scheint tatsächlich so, dass es David Gordon Green gelungen ist, das Feeling und die Atmosphäre des ersten Films einzuf...