Sammy Metwalli hat im letzten Jahr eine Dokumentation über Kalle gedreht, der schon zu Ostzeiten im Knast Tattoos gestochen hat, um dann später, nach dem Fall der Mauer, das erste Tätowierstudio im Osten Berlins zu eröffnen. Das Old School Tattoo in Friedrichshain – den Laden gibt es immer noch. Liebevoll geschnitten mit Originalaufnahmen durchzogen, ist dieser Streifen nicht nur für Freunde der Körperkunst interessant. Eine Geschichte von denen, die es so häufig nicht zu erzählen und deshalb auch nicht zu hören gibt…

Vorschaubild


Auch interessant:

Wenn Kinder Tattoos für ihre Eltern entwerfen Ich mag diese Idee, denn Kinder sind unsere Zukunft. Bei gewissen Motiven hätte ich aber ehrlich gesagt schon etwas Mühe, mir dies für den Rest des Lebens unter die Haut stechen zu lassen... ;)
Eine Flasche Coca-Cola aus dem Jahr 1956 trinken Mit über 60 Jahren ist diese Coke schon eine historische Rarität. Beinahe zu schade, um zu trinken. Die Neugier von Mark Cersosimo und seiner Freunde ist jedoch stärker als der Respekt vor der Urzeit-...
Wie man in den 80er Jahren aufgewacht ist Die tägliche Herausforderung des Lebens, an der sich Spreu und Weizen trennen, an dem sich entscheidet, wer Mann und wer Maus ist. Nichts spaltet die Nation mehr als der Zeitpunkt, zu dem man aufstehe...
Wie Eminem von Dr. Dre entdeckt wurde Im Rahmen der vierteiligen HBO-Dokumentationsreihe "The Defiant Ones" wurde auch beleuchtet, wie es zur grossen Entdeckung von Marshall Mathers aka Slim Shady alias Eminem kam. Und wie so oft, ist das...
Ask Lemmy: Schwarzes Kid, das Metal mag, fragt Lem... Wer wegen seiner WWII / Nazi-Erinnerungsstücke an Lemmys Gesinnung zweifelte, kann sich bei diesem alten "Ask Lemmy"-Clip davon überzeugen, dass Lemmy alles andere als ein Rassist war...
Grossartiger Sonderpreis beim Glücksrad Mit 10 MB Festplatte und was sagte Bill Gates zum RAM? "640 KB sind genug für jeden". Das waren noch Zeiten!