Die meisten von uns haben ein Bild von unserem Ideal, das in unseren Köpfen zementiert ist, ein Bild, das wir klar in unseren Köpfen sehen, aber nicht richtig darstellen oder beschreiben können, so dass andere auch wahrnehmen können, wie wir in Wirklichkeit gerne aussehen würden. Der Fotograf Scott Chasserot kam auf eine ziemlich clevere Idee, wie er Menschen aufgrund ihrer Gehirnwellen für seine idealisierte Portraitserie „Original Ideal“ festhalten kann.

Chasserot took simple and unadorned head shots of his volunteers, then by using an editing software, he made dozens of altered versions based on the “scientifically established canons of beauty.”

By presenting the edited photos to the volunteers while they wore EEG headsets, Chasserot was able to analyze their brain waves and identify which version they preferred the most based on positive neural reactions. The preferred photo was then labeled as their “ideal” appearance.

What do we find instinctively beautiful in the human face and how does this translate to self-image? What assumptions would we make about another person if we could see their ideal self-image? Original Ideal combines portrait photography and neuroscience to isolate the subjects’ ideal self image, a cerebrally sincere preference obtained by circumventing conscious thought.“

Vorschaubild


Auch interessant:

Good Business Der Kurzfilm "Good Business" basiert auf einem Comic von Simon Roy, auf seinem Tumblr findet man aber hier und da ein paar Skizzen dazu und der Film selbst wirkt ganz schön toll! Eisenharte Soldaten, ...
Deeper Underground Ich kann mir niemals mehr einen Londoner U-Bahn-Tunnel ansehen, ohne mir vorzustellen, dass der American Werewolf irgendwo lauert. Well done, John Landis! We have a thing with tunnels. The undergro...
Over Your Skin Rus Khasanov hat alle möglichen Farben auf Haut in makro aufgenommen und dafür vier Monate gebraucht... I was fascinated by the view of the paint flowing down the skin. Under the macro lens it look...
JUMPY "JUMPY" von Anthony Falleroni ist ein unterhaltsamer, animierter Kurzfilm, der die Probleme eines Videospielcharakters beim Springen ergründet... Und ein tolles Making of zum Kurzfilm gibts auc...
Mr. Blue Footed Booby Im animierte Kurzfilm "Mr. Blue Footed Booby" sehen wir einen Vogelmann, der den Verlauf von Zeit und Dingen in der Hand zu haben scheint, bei scheinbarer Schwerelosigkeit ein Sandwich zubereiten. Unt...
The Song For Rain "The Song For Rain" ist ein wundervoller 2D animierter Kurzfilm von Zheng Yawen, der die magische Seite eines regnerischen Tages mit warmen Aquarellhintergründen und einer lustigen Geschichte über Fre...