Der Dokumentarfilm „Nothing to Hide“ (2016) von Marc Meillassoux und Mihaela Gladovic wurde über Kickstarter finanziert und knöpft sich die zunehmende gesellschaftliche Akzeptanz von staatlicher und kommerzieller Überwachung vor. Mit dabei sind unter anderem Anne Roth, Jérémie Zimmermann, William Binney und Giovanni Buttarelli.

Während wir uns dem Überwachungsstaat verweigern, geben wir immer mehr freiwillig von uns preis und installieren auf unseren Mobiltelefonen Apps, die allerlei private Daten von uns übermitteln. Man hat ja ohnehin nichts zu verstecken. Die Journalisten Marc Meillassoux und Mihaela Gladovic gehen der Frage nach, was das über uns und unsere Gesellschaft aussagt…

Vorschaubild


Auch interessant:

Unterschriftensammlung gegen das revidierte Überwa... Die Gegner des revidierten Überwachungsgesetzes BÜPF haben mit der Unterschriftensammlung für das Referendum begonnen. Am Dienstag haben sie ihre Argumente dargelegt. Nein sagen die Gegner zu den dami...
Pst, Edward Snowden twittert Seit heute twittert übrigens Edward Snowden. Bekanntlich werden dessen Follower überwacht. In diesem Fall dürfte das spätestens morgen früh ebenfalls so sein. Wer also auch endlich ein bisschen NSA-Au...
Behind the Scenes Back to The Future Felix Hernandez Rodrigez, ein kreativer Fotograf aus Mexiko, lässt berühmten Szenen wieder auferstehen und verzichtet dabei bewusst auf die Computergrafik. So baut er die rasanten Verfolgungsjagden un...
Ralph Breaks the Internet: Wreck-It Ralph 2 –... Disney hat den ersten richtigen Trailer zur Fortsetzung von "Wreck-It Ralph" veröffentlicht. Diesmal geht die Reise ins Internet. Da werden allerlei bereits bekannte und vermutlich auch ein paar neue ...
Alle Jurassic Park-Dinosaurier erklärt Wie realitätsnah ist die Darstellung der Jurassic Park-Dinosaurier? Sind die Tiere in den Filmen wirklich so dargestellt, wie die Wissenschaft es mittlerweile für richtig erachtet? Historiker Nathan S...
Searching – Trailer Im Mystery-Thriller "Searching" schlüpft Schauspieler John Cho (The Grudge, Star Trek: Into Darkness) in die Rolle eines eigentlich ziemlich glücklichen Familienvaters, der glaubt, seine 16-jährige To...