Die Eisdiele i-Creamy in Sydney, Australien, hat eine ganz neue Art kreiert, dass Eis in der Waffeltüte zu präsentieren. Bei i-Creamy gibt nicht einfach schnöde Eiskugeln, nein, hier wird einem eine Gelato Flower, eine Eisblume gereicht. Hübsch anzusehen, doch wie machen die dass? Ganz einfach, wie uns Miteigentümer Pichaporn Sapsittiporn offenbart: „Wir schichten Blütenblatt auf Blütenblatt,“ und benutzen dazu als Spachtel einen Schuhlöffel, um die Blütenblätter aus den Wannen zu schnitzen. Sie setzt dann die „Blütenblätter“ in die Mitte des Waffelkegels und bauen dann die Blume weiter auf nach aussen, bis der Kegel wie eine Blume aussieht. Oder ein Kaleidoskop…






















Auch interessant:

Laleh Mohmedi macht Cartoon-Figuren aus Essen Laleh Mohmedi ist Vater eines 4-Jährigen und hält unter "Jacob's Food Diaries" fest, was der Kleine aufgetischt bekommt. Eigentlich müsste der Kleine stets hungern, weil er sich nicht traut, die feint...
Lecker Horror Movie Eis am Stiel Horror Blog "Freddy in Space" und Künstler Frank Browning haben sich zusammengetan, um auf witzige und leckere weise Horror Movie Eis am Stiel zu schaffen und dies gerade rechtzeitig für den Sommer. I...
Fruit Skulls Einfach grossartig, was Dimitri Tsykalov aus Früchten und Gemüse macht! Na liebe Vegetarier, dass ist doch mal was! (via booooooom)
Stilleben für Fleischfetischisten Auf Französisch nennt sich das Stillleben "Nature morte", tote Natur. Das Projekt "Very Still Life" der israelischen Künstlerin Roni Landa macht das Fleisch allgegenwärtig. Keine Rettung von den omnip...
Eclectic Method „The Fifth Element“ Re... Jonny hat "The Fifth Element" zu einem tanzbaren Track geremixt und dass ist wieder einmal schlicht grossartig geworden!
Video Game Weapons Remix Eclectic Method hat einen Mix aus Video Game Waffen zusammengestellt und wie immer klingt das ganz einfach cool!