Julius Horsthuis Kurzfilm ist voller automatisch generierter Alien-Welten, aber ohne Story. Nun könnte man meinen, dass Julius Jahre damit zubrachte, diese Welten zu animieren. Tatsächlich sind das aber alles Fraktale, die er automatisch generieren ließ. Er schreibt:

I borrowed the aesthetic from Science Fiction films, and isolated that into something that I hope will stimulate the imagination into its own spacefaring journey.
It so happens that I’m a lazy animator.
Using fractals, I can conjure up entire worlds without having to draw or model anything. These shapes hide in the formulas, they exist in a mathematical reality, all I need to do is explore those worlds and make them reveal themselves. For me, that discovery has become one of the most thrilling aspects of digital filmmaking.

Vorschaubild




Auch interessant:

Icarus Im beeindruckende Kurzfilm "Icarus" von Tom Teller sieht sich ein Astronaut mit seiner grössten Angst konfrontiert. Der Kurzfilm wurde in lediglich 6 Tagen gedreht, dann aber nochmal ein halbes Jahr i...
RGB Forest Oscar López Rocha zeigt uns in RGB Forest was passiert, wenn Rot, Grün und Blau zum Spielen raus kommen...
Parasitic Endeavours: Wabernde Gummischädel und ve... Simon Christoph Krenn zeigt uns, wie es aussehen würde, wenn Menschen Weichtiere wären. Wenn die Köpfe sich von dem Körper verselbständigen würden und wenn diese knochen- und seelenlosen Organismen si...
IN-SHADOW: A Modern Odyssey Lubomir Arsov schafft mit "IN-SHADOW: A Modern Odyssey" nicht nur ein visuell wundervoll anzuschauendes Stück animierter Illustration, sondern auch einen messerscharfen Blick auf die westliche Kultur ...
NYC: Die Stadt in der die Uhren anders ticken Wie sähe eine Welt aus, in der es keine lineare, einheitliche Zeit gäbe? Eine Welt, in der auf jedem Quadratmeter die Uhr jeweils anders ticken würde? Aus dem Park ist morgendlicher Vogelgezwitscher z...
Orbit Ever After Oft ist Liebe tragisch und das liegt nicht immer an den Personen, sondern mitunter auch einfach an den Umständen, dass es sich nicht ausgeht und traurig endet. Glücklicherweise leben wir aber alle nic...