Ben Uyeda hat eine Feuerstelle aus dem 3D-Drucker entworfen, die Dateien zum Druck gibt es hier zum Download.

We 3d printed 3 different parts of the fire pit and then made silicone molds of the prints. We used Quikrete 5000 concrete mix in the silicone molds to make the final blocks for the Firepit.

Vorschaubild


Auch interessant:

Flammenwerfer Skateboard Mike Warren hat ein Flammen werfendes Skateboard gebaut. Mag sein, dass das keiner wirklich braucht, aber wer das trotzdem nachmachen will, findet seine Anleitung bei Instructables...
Ein Kamin im Aktenkoffer Aktuell sind ja die kalten Monate des Jahres wieder im Anmarsch und so langsam sollten wir uns überlegen, wie wir es uns im Herbst und Winter am besten warm halten. Der britische Daniel Düsentrieb Col...
Wie man den besten Papierflieger der Welt baut Youtube Nutzer CRB­pa­per­pla­nes prä­sen­tiert uns den wohl bes­ten Pa­pier­flie­ger der Welt, zu­min­dest stim­men die Grössenver­hält­nis­se und die Flug­de­mons­tra­ti­on weiss auch zu über­zeu­ge...
Wie funktioniert ein LED-Schuh? Ich fand die blin­kenden oder leuch­tenden Schuhe schon in den 90er fürchterlich. Glücklicherweise ver­schwan­den die Din­ger ir­gend­wann dann wie­der - doch nun sind sie infolge des LED-Booms wieder...
Wie man eine Puppe macht: The Scarecrow Jim Mckenzie zeigt uns mit folgendem Video wie er seine Vogelscheuchen Puppe "The Scarecrow" gemacht hat: „The Scarecrow“ documents the complete step by step process of creating a character startin...
Bluefluff: Furby Hack macht das Spielzeug noch gru... Hasbros Umsetzung der Bluetooth-Low-Energy-Verbindung zwischen Furby und App ist in keinster Weise abgesichert. Ist man in Funkreichweite braucht man lediglich einen Laptop mit einem kompatiblen Bluet...