Nun steht die Rückkehr der Wikinger endlich fest, am 30. November startet die zweite Hälfte der 4. Staffel „Vikings“ im Amerika auf einem neuen Sendeplatz. In unseren Breiten müssen sich Fans vorerst wohl noch etwas gedulden, ein Starttermin auf Amazon Prime steht aktuell noch nicht fest.

Am 30. November 2016 geht also die Geschichte von Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel) und seinen Söhnen mit zehn Folgen weiter. Neue Episoden werden jetzt immer mittwochs ausgestrahlt, statt wie bisher donnerstags. Die letzte Folge der beliebten Wikinger-Serie endete damit, dass Ragnar nach langer Abwesenheit in seine Heimat Kattegat zurückkehrt, um als König Platz für seine Söhne zu machen: Es ist Zeit für einen neuen Vikinger-Herrscher. Ragnars vier Söhne mit Aslaug sind nun erwachsen geworden und werden einen grossen Bestandteil der Handlung einnehmen. Aber auch Björn bleibt nicht auf der Strecke – ihm wurde vom Seher eine grosse Zukunft vorausgesagt, die sich noch erfüllen muss. Es scheint also ein offenes Geheimnis zu sein, dass wir uns bald von Ragnar verabschieden müssen. Nach vier Staffeln des Mitleidens und Mitfieberns werden seine Tage bald gezählt sein und die Serie wird mit Travis Fimmel einen grossartigen Hauptdarsteller verlieren. Nichtsdestotrotz gibt es noch genügend andere Charaktere wie Lagertha, Björn und Floki, die uns schon von Beginn an begleitet haben und uns (hoffentlich) nicht so schnell verlassen werden.

Video Thumbnail
Vikings: Season 4 Returns Comic-Con Full Trailer | History