Megadeth: Die Grammy Gewinner kommen im August nach Zürich

Gefällt mir!

Am 17. August 2017 kommen Dave und seine Mannen für eine exklusive Show nach Zürich. Leider treten sie in der schlechtesten Location der Schweiz auf, im Komplex 457!

Eine schlechtere Location bietet sich in der Schweiz wohl kaum an. Absolut die mieseste Akustik, die ich je gehört habe, unorganisierte, dilettantische Security und ein zum einschlafen lahmes Barpersonal. Nach 2 Stunden Konzert sind die ganzen Wände und Böden meist Klatschnass und auch der Raucherraum ist der Horror. Die Lüftung ist so schlecht das man die Hand kaum noch vor Augen sieht. Über das alles könnte man ja noch hinwegsehen, wäre da nicht die schlechte Klangqualität in dieser Halle. Und zur Krönung werden immer viel zu viele Leute reingelassen. Ich bin mir grössere Menschenmengen bei ausverkauften Konzerten ja gewohnt, aber wenn man den Saal kaum mehr betreten kann, weil man schon bei der Tür vor eine schier undurchdringliche Wand aus Menschen steht, hört der Spass auf! Nie wieder! Schade, aber so sind mir Megadeth leider die knapp 80 Franken nicht wert. Wer sich dies trotzdem antun möchte, findet ab morgen die Tickets im Vorverkauf…

DBD: Schatteboxe – ZüriWest

Gefällt mir!

Fünf Jahre sind seit dem letzten Züri West Album der Berner vergangen und vor kurzem haben wir den neuen Song „Schachtar gäge Gent“ gehört. Hier nun ein weiter Song aus kommenden Album „Love“, dass am 24. März veröffentlicht wird…

Video Thumbnail
ZüriWest - Schatteboxe

DBD: Schachtar gäge Gent – ZüriWest

Gefällt mir!

Fünf Jahre sind seit dem letzten Album der Berner vergangen. Am 24. März bringt die Band um Kuno Lauener ihr Studioalbum „Love“ auf den Markt., einen ersten Vorgeschmack auf das neue Werk liefert die Single „Schachtar gäge Gent“…

Video Thumbnail
ZüriWest - Schachtar gäge Gent

Switzerland – the sexiest country in Europe!

Gefällt mir!

Das Video der niederländischen Satiresendung „Zondag met Lubach“ ging um die Welt. Darin stellte sich die Niederlande auf freche und lustige Weise dem neuen US-Präsidenten vor. Nach dem Motto wenn fortan „America first“ gilt, wie Donald Trump verkündet, dann soll es zumindest „The Netherlands second“ heissen. Das Team von SRF-Talker Dominic Deville preist Donald Trump nun die Schweiz an! Die Idee dazu kommt natürlich aus den Niederlanden, der Auftrag direkt von EU-Satire-Kommissar Jan Böhmermann. „Germany wants to be second“, „Denmark wants to be second“ und, eben, auch „Switzerland wants to be second“: Alle Filmchen für Donald Trump erscheinen ab sofort auf „Every second counts„…

Video Thumbnail
Switzerland Second (official) | DEVILLE LATE-NIGHT #everysecondcounts

Coop verkauft Wurm-Burger und Insekten-Hackfleisch ab Mai 2017

Gefällt mir!

Gemäss Business Insider verkauft Coop, eine der zwei grossen Schweizer Supermarktketten, ab Mai 2017 Mehlwurm-Burger und Hackfleischbällchen aus Insekten. Ich bin ja da sicher der erste in der Schlange und vielleicht werde ich ja demnächst Insektarier, wer weiss? Aktuell ist ja gerade wieder Dschungelcamp-Zeit…

Starting May 2017, Coop, one of Switzerland’s largest wholesale retailers, will start selling „burgers“ and „meatballs“ — both primarily made from mealworm larvae — at select grocery locations. It will partner with Essento, a Swiss startup that makes food from insects, Switzerland’s the Local reports.

Coop plans to eventually offer more insect products beyond burgers and meatballs, Essento co-founder Christian Bärtsch tells Business Insider. He declined to specify what they will be and how many Coop locations will carry Essento’s products.

Bundesräte singen Queens Kultsong Bohemian Rhapsody

Gefällt mir!

Das neue Bundesratsfoto sorgte die letzten Tage für regen Gesprächsstoff. So wurde das Bild mit dem Cover der Beatles, von One Direction oder der Fugees verglichen. Nun verbreitet sich folgendes Video, auf dem die Bundesräte den Queen-Klassiker „Bohemian Rhapsody“ trällern. Game of Bundesthrones…

Video Thumbnail
Bernhemian Rhapsody / Bundesratsfoto 2017 / Conseil fédéral 2017

DBD: Moth Into Flame (Metallica Jodel Cover) – Dr Eidgenoss

Gefällt mir!

„Dr Eidgenoss“ jodelt mit soviel Hingabe und Style, als wäre Jodeln cool und er Johnny Cash. Und so covert das Nidwaldner Örgeli-Original kurzum Metallicas Thrash-Nummer „Moth Into Flame“. Er nimmt dem Original frech die Drums weg, bestickt es furchtlos mit Bergblumen und jodelt eine Salve über die Innerschweizer Berge. Dr Eidgenoss ist eine musikalische Rampensau. Wir verneigen uns vor soviel Mut, Talent und Unerschrockenheit! Dr Eidgenoss kicks ass!

Video Thumbnail
Dr Eidgenoss - Moth Into Flame (Metallica Cover)

Zum NDG-JA: Die Schweiz als Gefängnis

Gefällt mir!

Zur heutigen Annahme des Nachrichtendienstgesetz muss ich einfach Friedrich Dürrenmatt hier rein stellen. „Jeder Gefangene beweist seine Freiheit, indem er gleichzeitig Wärter ist.“ Hier die legendäre Rede zur Verleihung des Gottlieb Duttweiler-Preises an Vaclav Havel am 22.11.1990 und die Worte Dürrenmatts sind aktueller den je…

Video Thumbnail
Friedrich Dürrenmatt - Die Schweiz als Gefängnis

Centriphone

Gefällt mir!

Schweizer Profi-Freestyle-Skifahrer Nicolas Vuignier hat mit Point-of-View-Aufnahmen experimentiert und dabei ist dieses Video rausgekommen. Um die Aufnahmen zu machen, schwingt er sein iPhone 6 an einer Schnur im Kreis über den Kopf – und das beim Skifahren…

Video Thumbnail
Centriphone - an iPhone video experiment by Nicolas Vuignier

Gimmelwald’s Bergretter Katze führt verirrte Touristen aus den Bergen

Gefällt mir!

Gimmelwald's Bergretter Katze führt verirrte Touristen aus den Bergen

Es gibt immer wieder ausländische Touristen, die sich in den Schweizer Bergen verirren und dann durch die Bergrettung aus ihrer misslichen Lage berfreit werden müssen. Redditor sc4s2cg hat in Gimmelwald im Berner Oberland einen ganz speziellen Retter zur Seite. Wie der Redditor erzählt, ging er in den Bergen in der Nähe seiner Herberge wandern und verirrte sich. Gemäss seiner Karte war der einzige, offizielle Weg zurück geschlossen, doch dann kam eine hilfreiche kleine Katze als Führer zu ihm und zeigte ihm eine anderen Weg den Berg hinunter.

Gimmelwald's Bergretter Katze führt verirrte Touristen aus den Bergen

sc4s2cg erzählte sein Erlebnis in der Schweiz und veröffentlichte dies auch auf Reddit, doch waren die meisten Leute skeptisch, klingt doch das Ganze wenig glaubwürdig. Doch nach und nach meldeten sich weitere Reddit Nutzer, welche behaupteten in der gleichen Region der Schweiz ähnliche Erlebnisse mit einem Katzen-Bergführer gehabt zu haben…

Gimmelwald's Bergretter Katze führt verirrte Touristen aus den Bergen
Gimmelwald's Bergretter Katze führt verirrte Touristen aus den Bergen
(via Bored Panda)

Der Polder – Trailer und Poster

Gefällt mir!

Der Polder - Poster

Endlich kommt der Schweizer Fantasy/Science-Fiction Film „Der Polder“ von Samuel Schwarz und Julian M. Grünthal in die Kinos. Am 1. September 2016 ist es soweit, nachdem der Film vor rund einem Jahr am NIFFF Premiere feierte. Nun darf sich also auch das Mainstream-Publikum ausserhalb der Film-Festivals auf den Film freuen. Zum Kinostart hat man sich zudem einiges einfallen lassen. Den Film begleiten werden unter anderem eine App für Android und IOS, welche „Der Polder“ auch fernab der Kinoleinwand zum Leben erwecken soll. Es wird sicher interessant zu sehen sein, ob das Kinopublikum darauf anspringen wird. Ob via App, Hörspiel oder Film, man darf gespannt sein auf das neue Werk der „Mary & Johnny“-Regisseure. Nicht nur weil der erste Trailer einen tollen Eindruck hinterlässt, sondern auch weil es einfach viel zu wenig Genre-Filme aus der Schweiz gibt. Das macht den Kino-Start von „Der Polder“ umso schöner.

Video Thumbnail
Der Polder Official Trailer (2016)

NEUROO-X steht für Games, die die Grenze zwischen Wirklichkeit und Realität aufheben. Ein neues Gadget, das sagenumwobene ROTE BUCH, bietet das ultimative Spielerlebnis. Die geheimsten Sehnsüchte der Gamer werden von der Engine gescannt und in phantastische Adventures verwandelt. Marcus, der Chief Development Manager von NEUROO-X stirbt kurz vor der Fertigstellung des ROTEN BUCHS. Seine Geliebte Ryuko findet heraus, dass bei der Testreihe des Spiels in China Furchtbares geschehen ist und je tiefer sie in das Geheimnis von NEUROO-X abtaucht, umso mehr verliert auch sie den Bezug zur Realität. Sie vernachlässigt ihren Sohn Walter, der sich in das Game einloggt und in der digitalen Parallelwelt verschwindet. Ryuko findet sich wieder in einer Welt voller Dämonen, Hexen, Ritter und Terroristen.

Der Fantasy-Film schickt seine Zuschauer in eine Welt aus digitalen Nebenwelten und Gamer-Sehnsüchten. «Polder» wurde mit dem Méliès d’Argent in Trieste als bester europäischer Science-Fiction-Film ausgezeichnet.

Im ersten Transmedia-Projekt der Schweiz können via der App «Der Polder» weitere trashige Sci-Fi-Dystopien erlebt werden. In den Filmvorstellungen werden die Parallelwelten auch mit dem Kinobesuch verknüpft: Vor dem Film wird der/die ZuschauerIn mittels eines Audiowalks auf einen Spaziergang rund ums Kino geführt, hört fantastische Geschichten und begegnet magischen Figuren. Während der Vorstellung interagieren Schauspieler aus dem Film in theatralen Elementen mit dem Publikum – eine ganz besondere Erfahrung.

Deshalb: Die App «Der Polder» (erhältlich ab 15. August) aufs Smartphone laden und Kopfhörer mitbringen! In ausgewählten Städten können Sie schon ab dem APP-Release über Hörspiele in die Storywelt von «Polder» eintauchen.

DER POLDER
Entwickler: Gbanga
Preis: Kostenlos
DER POLDER
Entwickler: Millform Ltd
Preis: Kostenlos

Satansmesse und Menschenopfer am CERN in Genf

Gefällt mir!

Keine Sorge Freunde, das ist nur ein kleiner Spass zum Geburtstag von H.P. Lovecraft. Alles Fake. Sowas machen Nerds halt.

Satansmesse und Menschenopfer am CERN in Genf

Fake human sacrifice filmed at Cern, with pranking scientists suspected

The European Organisation for Nuclear Research (Cern) has launched an investigation into a video filmed at night on its Geneva campus depicting a mock ritual human sacrifice. The video, which circulated online, shows several individuals in black cloaks gathering in a main square at Europe’s top physics lab, in what appears to be a re-enactment of an occult ceremony.

The video includes the staged “stabbing” of a woman. It is filmed from the perspective of a secret viewer watching from a window above who, as the ceremony reaches its climax, lets out a string of expletives and flees with the camera still running. The ceremony appears to have been staged in front of a statue of the Hindu deity Shiva that is on permanent display at the complex, home of the Large Hadron Collider.

Video Thumbnail
Satanic Ritual at CERN complex in Geneva, Switzerland

Pokémon GO: Schluss mit lustig! In Basel schlagen Pikachu und Co. gegen die Zocker zurück

Gefällt mir!

Manche lieben Pokémon GO, andere hassen es. Die Aktuere des Videos „Pokemons gone wild in basel!! Pokemon GO the Revenge“ sind wohl eher letzterer Sorte. In Pikachu-Kostümen und bewaffnet mit überdimensionalen Poké-Bällen treffen sie auf Pokémon GO-Süchtige. Und „treffen“ ist wahrlich das richtige Verb, denn was die übergrossen Pokémon mit ihrer ebenfalls übergrossen Schleuder machen, lässt selbst eingefleischte Zocker schmunzeln. Die Plastik-Pokébälle werden eingespannt und dann, wie zu erwarten, auf die „Smombies“ abgefeuert. Dass die betroffenen Leute nur verdutzt aus der Wäsche schauen können wie Safcons, die von Verwirrung befallen sind, erklärt sich von selbst. Anschauen lohnt sich. Egal zu welcher Art Mensch man gehört.

ARVE Error:
Thats all folks! - Video not available

EM 2016: Heute spielt die Schweiz

Gefällt mir!

Gegen Albanien. Wird nicht einfach, aber die Neuerung, das Spielfeld entsprechend kippen zu können, wird die Nati spätestens gegen Frankreich in Anspruch nehmen…

EM 2016: Heute spielt die Schweiz

Seite 1 von 2212345...10...»