Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Die Natur im Kleinen ist manchmal epischer, als es manche Blockbuster sind. Hier zum Beispiel sehen wir 30 japanische Riesenhornissen, wie sie gegen eine komplette Honigbienenkolonie angehen, die so im Schnitt aus guten 30’000 Bienen besteht. Während das alles vielleicht so wie ein Sieg einer Minderheit über einen übermächtigen Feind erscheinen mag, ist das hier tatsächlich ein von nur wenigen zur Tötungsmaschine evolutionierten Überkriegern durchgeführter Genozid eines friedfertigen Volkes. Hornissen gehören nämlich zu den Arschlöchern der Natur, die durch die Gegend ziehen und ihren Staat auf den Leichen schwächerer errichten.

Die BBC-Doku könnt ihr hier anschauen, mit Kommentar und ohne Musik und hey, ich freute mich schon auch ein bisschen, als ein paar Bienen eine Hornisse zu Fall brachten.



Tagged with →  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>