Draven's Concert Reviews

Draven's Recommendations

Draven's Specials

THC-Pizza Lieferservice

Es ist allgemein bekannt, dass man mit Dope oder Gras prima Plätzchen backen kann, um diese dann bei Gelegenheit zu sich zu nehmen. Übrigens ist mit “bei Gelegenheit” nicht Oma’s Kaffeekränzchen gemeint, aber jedem wie es beliebt. Und was in Keksen oder Kuchen geht, geht in Pizza schon lange, dachte man sich wohl bei Stoned Oven Edibles aus Los Angeles und schickt von dort aus jetzt eine Pizza ins Lieferrennen, die mit 250 mg THC beim Verbraucher ankommt. Das wird wohl ganz ordentlich reinballern. Guten Appetit!

Medical marijuana patients can buy the frozen pizzas for just $10 at dispensaries all over Los Angeles, or have them delivered right to their door. Patients can see which dispensaries carry the pizzas at the Stoned Oven Gourmet website. And, assuming everyone at the party is a valid medical marijuana patient, the company also offers catering services.

THC-Pizza Lieferservice

In folgendem Video erklärt Eoin Duffy uns – und einem ängstlichen Bären – das Universum und den ganzen Rest. Was klingt wie ein Kinder­buch­ ist überraschend episch und enthält eine möglicher­weise lebens­verändernde Wendung, als Frederick der Bär Angst vor dem NICHTS hat. Dieser Kurzfilm vereint einen grossartig minimalistischen Animationsstil mit der Stimme von George Takei und die sechs Minuten, die der Film kostet, lassen einen nicht bereuen. Wahrlich ein kleines Meisterwerk!

Der Film “What We Do In The Shadows” wurde erst auf verschiedenen Festivals aufgeführt und heimste da jede Menge Lob ein. Vermutlich kommt er dann im Laufe des Jahres in die Kinos. Jedenfalls scheint das genau der Vampir-Film zu sein, den wir momentan, nachdem wir ja irgendwie alle “Twilight” ertragen mussten, obwohl den natürlich wieder niemand sah, ganz dringend brauchen, bevor wir wieder ernstere Vampir-Filme haben dürfen. Das hier ist sowas wie eine Mockumentary über eine Vampir-WG…

Die Reaktionen dieser Fussgänger, als sie bemerken, dass sie von einer “Ghetto Gang” verfolgt werden, sind anders, als man erwarten könnte. Und was die “Bande” vermeintlicher Gangster dann mit ihnen anstellt, ist noch besser… Deftiger Streich, mit einer Situation, die so wohl niemand gerne erleben möchte! ;)

Mit über 100 Sachen sollen die Fahrgäste ab 2017 in Orlando, Florida mit dem Skyscraper (deutsch: Wolkenkratzer) um die Kurven sausen. Diese Achterbahn soll 174 Meter in den Himmel ragen, der bisherige Weltrekordhalter, die “Kingda Ka”-Achterbahn in New Jersey, bringt es auf gerade mal 139 Meter. Der Skyscraper ist Teil des 50’000 Quadratmeter grossen Skyplex-Vergnügungszentrums. Baustart für das Projekt ist kommendes Jahr. Bereits ab 2017 will man 1000 wagemutige Fahrgäste pro Stunde mit Loopings und Steilfahrten zum Schreien bringen. Wer sich nicht bis dann gedulden möchte, kann sich dank der folgenden Video-Animation schon jetzt den Magen umdrehen und das Blut in den Adern gefrieren lassen

Für jeden Lobo-Fan wäre ein Film der Traum und von diesem Fantrailer zum “Lobo”-Film darf sich DC ruhig eine grosse Scheibe abschneiden. Joshua Lang, der Regisseur dieses Fanfilms sagt dazu:

We didn’t want to see him CG/VFX’d out, or altered to be PC correct like the New 52, so we made the film reflect how we wanted to see him.

Jepp, genau so ist es, wie wir ihn alle sehen wollen. Von mir aus auch mit Dreadlocks. Vor allem aber als Badass!

Joel Strong fotografiert Passanten, welchen er die ausgeschnittenen Gesichter irgendwelcher Celebrities vor das Antlitz hält. Anschliessend teilt er diese Bilder auf Instagram, Tumblr und Twitter. Angefangen hat das alles mal mit Bildern von Leonardo DiCaprio, daher wohl auch der Name…


A photo posted by joel strong (@mydaywithleo) on



A photo posted by joel strong (@mydaywithleo) on



A photo posted by joel strong (@mydaywithleo) on



A photo posted by joel strong (@mydaywithleo) on



A photo posted by joel strong (@mydaywithleo) on