Draven's Concert Reviews

Draven's Recommendations

Draven's Album Reviews

Draven's Recent Posts

Freunde, dieser aufwendige Streich, der in einer brasilianischen versteckten Kamera-Show inszeniert wurde, versetzt arme U-Bahn-Pendler in Panik. Keine Wunder, schlurfen plötzlich Dutzende von Zombies um die Waggons…

Der frisch geschiedene Frank Curlip teilt mit uns seine kulinarischen Kenntnisse. Ein Schmuckstück aus dem Jahr 2009, in den nächsten Monaten soll es neue Folgen geben…

In folgendem Kurzfilm wird das Passahfest in der Optik ägyptischer Malereien erzählt. Prinzipiell geht es hier ja um den Genozid an den erstgeborenen Ägyptern, was man ja durchaus auch mal feiern kann. Zum Beispiel mit einem visuell total ansprechendem Kurzfilm, der auch noch mit guter Musik daher kommt. Der Film stammt von Nina Paley und sie will noch viel mehr Filme mit ähnlicher Thematik produzieren und wenn sie schon Massenmord so ansprechend darstellen kann, bin ich mal gespannt, wie sie andere Ereignisse umsetzt…

Für die etwas zartbesaiteten Gemüter unter euch habe ich die unzensierte Version des Sextoys versteckt. Also lasst es, auf “Zeig mir den ganzen Fuss-Fetisch!” zu klicken, wenn ihr nicht ein Traumata verarbeiten wollt, wie ich jetzt. Ich versuche das hier nicht zu erklären. Es ist ein Fuss, an dessen Knöchel sich eine Vagina befindet. Produziert wird das Teil von der Firma Sinthetics, die sonst ziemlich realistische Puppen herstellen und kostet $175

Für den wahren Fuss-Fetischisten: Sextoy Kombination aus Vagina und Fuss

Freunde, ihr kennt doch alle “Alice im Wunderland” von Lewis Carroll? Die tschechische Band “Postcards From Arkham” hat es durch das Loch im Garten verschlagen und an einen merkwürdigen Ort geführt. Wie ein Märchen in der Ästhetik von Tim Burton, doch im Universum von H.P. Lovecraft. Fruchteinflössend und anziehend zugleich. All dies spiegelt sich im Musikvideo für die Single “Aeon Echoes” wieder…

In Black Mass spielt Johnny Depp die alte irische Mobster-Legende James “Whitey” Bulger. Über Bulger kann man einiges nachlesen, wir überspringen die Story und feiern den Menschen, der es in knapp 2 Minuten Trailer schafft, uns mit nur einer einzigen Szene, welche mit Preview-Footage unterschnitten ist, ganz viel über einen sehr, sehr bösen Schweinepriester zu erzählen. Ja, Trailer zusammenschnippeln ist eine Kunst für sich.

Yeah, yeah, yeah! Endlich kann man den Minions auch den Kopf abbeissen. Zu haben in unserem Shop! Gleich mal Vorrat einkaufen… ;)

Haribo Minions