Tausendfüssler werden ja bekanntermassen von dem ein oder anderen Geschöpft gefressen. Daher haben die Gliederfüsser Gifte entwickelt, um eben genau das zu verhindern. Es gibt aber auch Lemuren, die von Mücken und anderen Parasiten durchaus genervt sind und deswegen nagen sie ein bisschen an eben diesen Tausendfüsslern herum, wodurch sie Speichel produzieren, um sich dieses Gemisch dann ins Fell zu reiben. Und genau diese Prozedur macht sie auch ein bissche angeflasht, wie das mit Giften eben so ist, weswegen das für sie sicherlich nicht der unangenehmste Teil der Körperhygiene ist… ;)

Vorschaubild




Auch interessant:

Guter Stoff, das ballert: Lustige Vögel auf der St... Was haben bekiffte Vögel, fliegende Katzen und Stromleitungen miteinander zu tun? Die Antwort auf diese nie gestellte Frage liefert diese unterhaltsame Animation, die Jung von Matt für EnBW gemacht ha...
Ant wanna blaze to! Diese kleine Ameise in folgendem Video möchte offenbar auch einen kleinen Zug vom Joint... ;)
Anti-Marihuana-Clip setzt Kiffer mit Faultieren gl... Skandal! Wie kann man nur Faultiere mit Kiffern gleichsetzen?!
Because I Got High Dadadadada... :)
Elektrische Bürste macht Kuh glücklich In folgendem Clip sehen wir nur eine Kuh, die sich über ihre neue elektrische Bürste freut... :)
Wenn ein Hund um Essen bettelt und dabei anfängt w... Freunde, kennt das nicht der ein oder andere Hundebesitzer unter euch?