So ein doppelstöckiger Reisebus bietet normalerweise Platz für 90 Menschen. Etwas privater, kuscheliger und vor allem wohnlicher wird so ein Bus erst dann, wenn man ihn entkernt und nach eigenen Vorlieben ausbaut. YouTube Nutzer Onrust! zeigt uns, wie man in „nur 20 Schritten“ aus einem Reisebus sein ganz persönliches Wohnmobil baut. Mit Wanne, 600 Liter Tank und jeder Menge Schnickschnack. Hier ein detailliertes Fotoalbum des Umbauprozesses

Vorschaubild




Auch interessant:

Wie man sich eine Quadcopter-Drone aus Pappe baste... Vor ganzer Weile hab ich tatsächlich überlegt, mir eine Drohne zu kaufen. Doch die Vernunft hat bisher gesiegt, denn schliesslich fehlt mir einfach die Zeit, mich damit intensiv auseinander zu setzen....
Wie man aus Pappe eine voll funktionsfähige Pistol... Papier und Karton sind sehr vielseitig, neben dekorativen Origamifiguren lassen sich auch ganz funktionale Geräte herstellen, wie uns auch Blackfish eindrücklich beweist. Dazu benötigt man lediglich e...
Wie man eine Münzsortiermaschine selbst baut In folgendem Video zeigt uns The Q, wie man sich auf recht simple Weise eine Münzsortiermaschine aus Pappe selber machen kann. Wir sammeln unser Kleingeld schliesslich alle in irgendwelchen Schädeln, ...
Wissenswertes zu den Schranksafes in Hotels Keine Ahnung, ob die von mir genutzten Schranksafes tatsächlich immer "safe" waren - bisher kam zumindest nie was weg...
Achterbahnfahrt: Space Mountain bei eingeschaltete... Im nachfolgenden Video kriegen wir eine Fahrt auf der Space Mountain-Achterbahn in Disneyland spendiert, bei eingeschalteten Lichtern und in total unspektakulär... ...sieht wirklich nicht beson...
Wenn 70 Menschen aus 70 Ländern Amerikaner nachahm... Condé Nast Traveler hat Leute aus aller Herren Länder gefragt, ob sie uns zeigen können, wie ein Amerikaner so ist. Woher die Nachahmungen in folgendem Video wohl herkommen? Touristen oder aus Filmen?...