Der syrische Filmemacher Monzer Darwish drehte mit „Syrian Metal Is War“ über vier Jahre hinweg eine Dokumentation, die die Erinnerungen von Metal-Musikern und Fans im vom Krieg zerrütteten Syrien beleuchten und festhalten soll, so der Regisseur. Darwish filmte die Doku u.a. mit seinem Smartphone und einer Spiegelreflex-Kamera in Syrien, Algerien, der Türkei, Griechenland und den Niederlanden und wurde durch eine Crowdfunding-Kampagne unterstützt, die einige Freunde in der Schweiz für ihn starteten. Und nun Film ab!

Vorschaubild


Auch interessant:

Heavy Metal ohne Verzerrung tönt wie Surf Rock aus... Freunde, habt ihr euch schon gefragt, was Heavy Metal zu einem einzigartigen Genre im Rock macht? Ist es das finstere Image, die harten Drums, der intensive Gesang und oder die verzerrten Gitarren? Wa...
Wacken – Der Film: Kostenlos im Arte Stream ansehe... “Wacken – Der Film” von Regisseur Nobert Heitker ist grosses Festival-Kino, wenn man sich für Festivals, Bier, Heavy Metal und Blockbuster begeistern kann. Doch auch wem diese Festival Welt und in...
Kluge Köpfe hören Heavy Metal Harald Schmidt kommentiert diese Meldung und bringt es auf den Punkt! Zwischendurch muss man sich einfach die Hirse aus der Rübe schütteln :bang:
Lustige Black Metal Werbung aus Finnland And now here's the commercial break... Hatte diesen Clip schon mal vor Jahren hier im Blog, find ihn aber gerade nicht mehr und der Clip ist so gut, dass ich den nochmals hier reinkleben muss. Perkele...
Wie früher die Zeitansage funktioniert hat Ich habe in meinem Leben noch nie bei der Zeitansage angerufen. Aber wie das früher genau funktioniert hat, wusste ich auch nicht. In den 70er Jahren erklärte uns die Sendung mit der Maus, wie die Zei...
Samoanischer Häuptling zeigt, wie man eine Kokosnu... Kap Te'o-Tafiti ist etwas ähnliches wie der Kulturbotschafter von Hawaii und er zeigt uns in folgendem Video, wie man eine Kokosnuss mit den Zähnen schält. Zum Knacken braucht er natürlich eine Machet...