Ich mag diese Schwarzpulver-Kunst, weil sie irgendwie so urig wirkt. Der YouTube-Kanal „Paint With Gunpowder“ zeigt uns wie man Schwarzpulver gekonnt auf Papier angeordnet anzündet, so dass sich möglichst künstlerisch Russ ins Papier brennt. Ich war ja zunächst etwas enttäuscht, dass das Motiv sich nicht in die Holzoberfläche des Tisches gebrannt hat – was ich zunächst als Sinn und Zweck dieser Übung angenommen hatte – aber das liegt wohl weniger daran, dass dies nicht ginge, als dass man sich nicht den Tisch dauernd bebildern kann…

Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild


Auch interessant:

Pinky Toe Mathieu Libman studiert an der CalArts und hat diesen tollen Kurzfilm rausgebracht, der nicht nur mit originellen Figuren und einer skurrilen Geschichte zu überzeugen weiss, sondern einem vor allem du...
Chromogenesis Wahrer Augenzucker! Tyler Hulett mischt Öl mit Farben und hält die Kamera drauf. So simpel wie optisch ansprechend... The origin of color. Matter springs from empty chaos. First pioneers grow, repr...
Cat City In dieser Animation von Victoria Vincent beschliesst eine Katze, von zu Hause wegzulaufen und auf eigene Faust in der Stadt zu leben...
DEUSPI Kurzfilm über zwei durchgeknallte Figuren, die einen Kiosk-Tabak-Laden überfallen wollen, sich aber nicht wirklich klug anstellen. Tolle Animation, Dynamik und richtig gut sitzendes Pacing, was da Meg...
Die wirrsinnige Geschichte der ganzen Welt Bill Wurtz erzählt originell und unterhaltsam aufbereitet die wirrsinnige Geschichte der ganzen Welt! Und keine Bange, eure Angst vor den 19 Minuten Spielzeit wird sich in 19 Minuten in ein "Och, scho...
Virtual Critters Im Kurzfilm "Virtual Critters" von Li Wen Toh ist man der Suche nach dem besten Freund. Kurzweiliger Animationsstil für eine emotionale Familiengeschichte... A brother tries to cheer his sister up ...