Vorhang auf für die Netto-Baby-Band! Die kleinen Rocker stehen in Lederkluft auf der Bühne und performen eine Cover-Version des KISS-Klassikers „I was made for lovin’ you“. Die Botschaft des Songs verkündet aber genau das Gegenteil, „I was made for hatin‘ you“. Gemeint ist das Gemüse, das die Kleinen tagtäglich von ihren Eltern auf den Speiseplan gesetzt bekommen. Im Spot wird gemotzt, gekleckert und geklotzt, vor allem aber gerockt – 70 Sekunden lang. Der Mini-Leadsänger spart dabei nicht mit frechen Lyrics: Gemüse kann nach Hause gehn, steckt es euch doch selbst wo hin. In diesem Sinne, Rock’n’Rosenkohl!

Vorschaubild


Auch interessant:

Wie KISS wieder beweisen, dass sie die grössten Ar... Im Jahr 2012 bei einem Konzert in Südamerika verlangten KISS von einem Journalisten, dass er sein Iron Maiden T-Shirt auszieht, denn ein Interview mit KISS gibt es nur im KISS T-Shirt. Iron Maiden Shi...
Mc Metal: McDonald’s wirbt mit Heavy Metal Im Werbeclip von McDonald's schüttelt ein Metaller seine Haare zu harten Klängen und freut sich dabei auf einen neuen Hamburger...
Elvis, Kurt Cobain, Bruce Lee, Marylin Monroe, Tup... Yeah! Elvis, Kurt Cobain, Brue Lee, Marylin, Tupac und John Lennon sind gar nicht tot, sondern feiern nur gemeinsam zu "Sunny" von Bonny M. auf einer Insel bei ein paar Bavarian Radler die dritte Halb...
Sepultura’s sanfte Töne Da staunt der Fan, erwartet er doch, das Sepultura in gewohnter Manier loslegen und dann - naja, diese etwas ungewohnten Töne. Schöne VW Werbung :)
Metal Kitchen: Ratatouille Die entzückende Linzey Rae von "The Anchor" covert Metal- und Deathcore-Songs und betextet sie mit Kochanleitungen. Dazu gibt es natürlich Videos, welche den Kochvorgang dokumentieren. Und Katzen. Und...
100 Kinder essen zum ersten Mal saure Zitronen Frei nach dem Motto sauer macht lustig haben 100 unschuldige Kinder saure Zitronen gegessen. Sind einige sehr unterhaltsame und überraschend süsse Reaktionen dabei...