Ein riesiges Hausboot liegt in einem kleinen Kanal am Mission Creek, einem Gewässer in San Francisco vor Anker. Mit einer Wohnfläche von fast 200 Quadratmetern ist das schwimmende Gebäude vor allem sehr gross. Mit seiner blauen und weissen Fassade macht es schon aus der Ferne einen maritimen Eindruck, den es drinnen aber nicht bestätigt. Vielmehr ist die Inneneinrichtung sehr modern und zeitgemäss – eben alles andere als provisorisch, wie man es vielleicht von Schiffen kennt. Das zuständige Architektenbüro von Robert Nebolon hat das Hausboot in einer Werft in Sausalito errichtet und es dann durch die San Francisco Bay zum Mission Creek und seinem finalen Ankerplatz geschleppt. In einem kurzen Video haben die Besitzer den Weg vom Plan bis zur Ankunft ihres Hauses dokumentiert. Besonders zu schätzen wissen sie, dass sie zwar mitten in einer Metropole, aber trotzdem an einem Gewässer leben…

Vorschaubild


Auch interessant:

Die zwölf abgelegensten Häuser der Welt Ok, diese Häuser sind am Arsch der Welt, aber einfach nur geil! Also in einigen davon würde ich wirklich gerne mal wohnen oder wenigstens Urlaub machen....
Haus aus Glas am Meer Norwegens Die Familie Hjertefølger hat in Norwegen ihre ganz eigene Vorstellung eines Hauses unter einer Kuppel aus Glas verwirklicht. Und sie sind offensichtlich sehr zufrieden damit... Inside a glass dome ...
The Rockies – Mit einer Drohne über die Rock... In folgendem Video überfliegt eine Drohne die Rocky Mountains in Kanada und den US&A. In voller Schönheit erheben sich die massiven Berge und senken sich wieder zu malerischen Tälern, in denen strahle...
Wie in der Türkei Autos abgeschleppt werden Hat schon was lässiges. Kann aber auch gut sein, dass das ein als Abschleppdienst getarnter Autodieb ist - nicht minder lässig... :)
Saxon Switzerland: Die Sächsische Schweiz von ihre... Simon von Broich hat die Schönheit und Pracht der Sächsischen Schweiz entdeckt: Together with a couple of friends we went to Saxon Switzerland from 5th – 7th May to take photos and shoot some video...
A Gift From Rome Gelungenes Hyperlapse-Portrait von Filmemacher Kirill Neiezhmakov, in dem er die Hauptstadt Italiens in visuell ansprechender und dynamischer Art und Weise für uns festgehalten hat. Rome, the Etern...