Dave Cutlip von Southside Tattoo Parlor in Baltimore hilft Menschen, die ein neues Leben beginnen wollen. So hat er sich dazu entschlossen, alte rassistische oder gangbezogene Tatowierungen kostenlos zu vertuschen. Cutlip und seine Frau Beth wollen einfach etwas Gutes tun, aber als sich diese Aktion herumgesprochen hatte, konnte sich Cutlip vor Anfragen kaum noch retten. Aus diesem Grund hat er nun eine Non-Profit-Organisation namens „Redemption Ink“ auf die Beine gestellt, die Menschen die ihre Tattoos bereuen, helfen soll. „Redemption Ink“ rekrutieren Tattoo-Künstler aus den verschiedensten Orten, um den gleichen Service zu bieten und um mit Spenden ein Laser-Entfernung für diejenigen zu ermöglichen, die mehr als eine Cover-Up benötigen. Cooler Sache! Fast so cool wie die 12-jährige Tochter des Tätowierers, die die Anfragen von Gangstern und Rechten auf Facebook beantwortet und sie an Dad weiterleitet…

Vorschaubild




Auch interessant:

Tätowierer kritisieren Tattoos von Stars und Stern... Prominente sind dafür bekannt, schlechte Entscheidungen zu treffen, wenn es um Partys oder Social-Media-Beiträge geht oder wie sie ihr Geld ausgeben. Besonders schlecht scheint das Urteilsvermögen, we...
Kids Draw Their Parents Tattoos Cut hat ein paar bereitwillige Mütter und Väter - bei den Kids dürfte die Überzeugungsarbeit leichter ausgefallen sein - gefunden, bei welchen die Kids für ihre Eltern die Tattoo-Motive ausdenken und ...
Welches Tattoo gehört zu welcher Person? WatchCut Video lässt Vorurteile auf Menschenkenntnis treffen und uns raten, wer welches Tattoos trägt. In der Reihe "Lineup" wurden sechs Leute mit Tattoos aufgereiht, um die Frage "Wer trägt welches ...
Wenn Kinder Tattoos für ihre Eltern entwerfen Ich mag diese Idee, denn Kinder sind unsere Zukunft. Bei gewissen Motiven hätte ich aber ehrlich gesagt schon etwas Mühe, mir dies für den Rest des Lebens unter die Haut stechen zu lassen... ;)
Ink Masters über Tattoos der Promis "Ink Master" schaut Tätowierern über die Nadel und als kleine Promo haben sie ein bisschen über Promi-Tattoos gesprochen. Leider wirklich nur ein "bisschen", mich hätte die professionelle Meinung hins...
Soundwave Tattoos: Tätowierungen, die in den Gehör... Eine innovative Erfindung des Künstlers und Technikfreaks Nate Siggard revolutioniert gerade die Tattoo-Szene. Der US-Amerikaner hat die von ihm entwickelte App "Skin Motion" bereits zum Patent angeme...