Bei der ersten Reunion-Show im Troubadour hat Guns N‘ Roses-Frontmann Axl Rose scheinbar etwas übertrieben und sich einen Fussknochen gebrochen, der bei einem operativen Eingriff mit einer Halteplatte und Schrauben wieder fixiert werden musste. „So etwas passiert, wenn du etwas tust, was du seit fast 23 Jahren nicht mehr gemacht hast“, kommentiert der Frontmann bei Twitter und liess sich trotzallem nicht unterkriegen und bestreitet die kommenden Konzerte trotz Gips und Krücken. Tatsächlich zog Axl die beiden GNR-Konzerte in Las Vegas klaglos durch und sass, ganz nach dem Beispiel von Dave Grohl während des Konzerts auf einer Art Thron, wie ihr nachfolgend sehen könnt.

Vorschaubild

An der zweiten von zwei Shows in der neuen T-Mobile Arena in Las Vegas stand am Samstagabend, den 9. April dann auch der ehemalige SKid Row Sänger Sebastian Bach bei Guns N‘ Roses auf der Bühne, um den GNR-Klassiker „My Michelle“ zum Besten zu geben. Den Auftritt von Bach könnt ihr euch in folgenden Videos aus den verschiedensten Perspektiven anschauen:

Vorschaubild
Vorschaubild

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available

Vorschaubild

Auch diesmal waren vom Original Lineup der GNR „nur“ Axl Rose, Gitarrist Slash und Bassist Duff McKagan mit dabei, unterstützt von Keyboarder Dizzy Reed, Gitarrist Richard Fortus und Drummer Frank Ferrer. Auch erscheinen mit ihnen ein zweiter Keyboarder oder genauer, eine Keyboarderin, Melissa Reese. Hier haben wir für euch noch ein paar Clips mehr vom Auftritt in Vegas zusammen gestellt, damit man sich auch mal einen Eindruck der Band Reunion machen kann. Zu sehen gibt es Songs wie It’s so Easy, Mr. Brownstone, Welcome to the Jungle, The Seeker, Nightrain, Paradies City, Don’t Cry, Attitude und November Rain. Die Jungs sind zwar nicht mehr ganz taufrisch, aber es geht doch ordentlich ab an den Konzerten…

Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available



Auch interessant:

Guns N‘ Roses: Used Up Illusion at the Conce... Alt sind wir geworden. Wir die Fans - und auch die wilden Rock-Helden Axl Rose, Duff McKagan und Slash, drei der fünf wichtigsten Figuren des Line-ups der achtziger Jahre, welche gestern zum ersten Ma...
Tye Trujillo: Seht den 12-jährigen Sohn vom Metall... Freunde, viele mögen die Nachricht für einen verspäteten Aprilscherz gehalten haben, aber vor kurzem haben Korn angekündigt, dass sie Tye Trujillo mit auf Tour nehmen. Tye ersetzt Reginald "Fieldy" Ar...
Guns N‘ Roses Not In This Lifetime Tour 2017... Guns N‘ Roses formerly know als die gefährlichste Band der Welt kommen in 2017 für ein Konzert in die Schweiz und zwar mit den wiedervereinten Ur-Mitgliedern Axl Rose, Slash und Duff McKagan. AC/D...
Guns N‘ Roses – Die gefährlichste Band der W... Arte zeigte vor Kurzem die Dokumentation "Guns N' Roses – Die gefährlichste Band der Welt", für die Regisseur Jon Brewer viel unveröffentlichtes Material aus den Anfangstagen der Band zusammengetr...
Slash spielt in Mumbai „Sweet Child O’... In Mumbai standen nicht Guns'n'Roses auf der Bühne, sondern Slash und seine Conspirators, die gerade auf Welttournee sind. Allerdings hatten die mindestens einen Roses-Song mitgebracht, zu dem dann a...
From hell it came! Twins of Evil Tour 2012 feat. M... Ob mit oder ohne Schminke im Gesicht, Marilyn Manson und Rob Zombie haben eines gemeinsam: Beide Herren provozieren gerne und reichlich. Jeder der beiden Namen für sich wecken bereits den Drang, mit B...