Für das Video von Blondie zum Song „Doom or Destiny“ hat Debbie Harry Rockikone Joan Jett vor die Linse geholt. Harry und Jett sitzen an einem Nachrichtenstudio, als eine erschütternde Schlagzeile über den Bildschirm flimmert: „Alarm Bells Ringing in Nation’s Head“. Harry präsentiert die Schlagzeilen des Tages der aktuellen politischen Landschaft und den sozialen Unruhen auf der ganzen Welt und es gibt eine Wettervorhersage, die Asteroiden und einen Atomkrieg projiziert. Und obwohl das Thema ernst ist, ist das Video auch satirisch – und sehr punkig. Während des gesamten Videos sehen wir einen Schneemann schmelzen (als Hinweis auf den Klimawandel) und eine orangefarbene Puppe mit „Fake News!“-Gedankenblasen. „Doom or Destiny“ wurde im Mai als Teil von Blondies Album „Pollinator“ veröffentlicht…

Vorschaubild




Auch interessant:

DBD: Zuhaus – Bela B Bela B liefert als Ärzte Bandmitglied auf Solopfaden den Soundtrack gegen den Hass: ENDLICH, ENDLICH, ENDLICH! – Das neue Video zur Downloadsingle ZUHAUS, ausgekoppelt von meinem Album BASTARD. In...
DBD: Kain Fick – Shocky Heute im "Death Bell of the Day" mal was schön chilliges für das Grossraumbüro. Der Song "Kain Fick" findet sich auf dem K6IN F6CK T6APE das ab dem 26. Oktober exklusiv auf der "Randalieren für die Li...
DBD: One Of These Days – Pink Floyd Pink Floyd haben auf YouTube ein bunt animiertes Video zu ihrem Klassiker "One Of These Days" geteilt. Ursprünglich stammt der Song aus dem Album "Meddle" aus dem Jahr 1971 und ist ausserdem als Promo...
DBD: Elbe – Swiss + Die Andern Als Vorgeschmack auf das am 24. August erscheinende "Swiss + Die Andern"-Album "Randalieren für die Liebe" gibt heute für euch das Video zum Song "Elbe" 🌊
DBD: The Kids Are Alt-Right – Bad Religion Mit "The Kids Are Alt-Right" haben Bad Religion ein Lyric-Video veröffentlicht. Der Song ist eine scharfe Kritik an politisch extrem rechtsgerichtete Ideologien in den US&A und spielt mit seinem Titel...
DBD: Callow – Therapy? Therapy? kritisieren mit dem Song "Callow" den Überkonsum von Antidepressiva. Am 21. September erscheint das neue Album "Cleave"...