Ein soziopathischer Schoolboy und sein Hippie-Kopfgeldjäger-Kumpel in einer post-apokalyptischen Stadt, der erstmal eine Ratte köpft und sich dann eine Line Koks gönnt. So beginnt der Kurzfilm „Apocalypse Now Now“, der sich quasi in Form eines langen Trailers als richtiger Spielfilm bewirbt. Ich will mehr. Hier die Story der Buchvorlage:

Neil Gaiman meets Tarantino in this madcap, wildly entertaining journey into Cape Town’s supernatural underworld. I love the smell of parallel dimensions in the morning. Baxter Zevcenko’s life is pretty sweet.
As the 16-year-old kingpin of the Spider, his smut-peddling schoolyard syndicate, he’s making a name for himself as an up-and-coming entrepreneur. Profits are on the rise, the other gangs are staying out of his business, and he’s going out with Esme, the girl of his dreams.
But when Esme gets kidnapped, and all the clues point towards strange forces at work, things start to get seriously weird. The only man drunk enough to help is a bearded, booze-soaked, supernatural bounty hunter that goes by the name of Jackson ‚Jackie‘ Ronin.
Plunged into the increasingly bizarre landscape of Cape Town’s supernatural underworld, Baxter and Ronin team up to save Esme. On a journey that takes them through the realms of impossibility, they must face every conceivable nightmare to get her back, including the odd brush with the Apocalypse.

Vorschaubild


Auch interessant:

The Time Chicken: Was war zuerst da Huhn oder Ei? Die alte Frage, was war zuerst da Huhn oder Ei, kann schon mal zu einem blutigen Krieg unter Hühnern führen - wobei da vermutlich auch wirtschaftliche Aspekte eine Rolle spielten, aber damit müssen si...
How To Wait For A Very Long Time Der Kurzfilm von Jill Goritschnigs kommt mit einem sehr angenehmen Animationsstil daher und vor allem mit Ruhe. Viel Ruhe... His whole life he tries to make a big haul, but just catches other fishe...
Welcome To My Life Man hat es nicht leicht, wenn man anders ist als alle anderen. Erst recht nicht, wenn man für ein Monster gehalten wird. Noch schwieriger wird es allerdings, wenn man tatsächlich ein Monster ist. So w...
Frolic ’n Mae Mae ist ein phantasievolles, junges Mädchen, das Kunstwerke mit einem magischen Touch macht. Aber ihre Freunde haben eine andere Vorstellung von Spass, doch dass macht Mae keinen Spass. Frolic 'n Mae ...
OURO Der folgende Kurzfilm erzählt uns die Geschichte eines missglückten Rituals in der Zukunft. Im Jahr 3044 wird in der Stadt Delta die junge Lia von jemandem namens Burock geopfert, von einer Schlange w...
The Night the Moon Fell Der folgende Kurzfilm von John Bashyam fängt an, wie viele dieser niedlichen Kurzfilme mit niedlichen Kindern und ihren Träumen anfangen, so richtig zuckersüss und magisch und - am Ende wird alles gut...