Top 10 der schlechtesten Spezialeffekte

Old-Schoolers sagen ja, das CGI den Film ruiniert hat, doch dabei wird oft vergessen, dass es schon vorher schlechte Spezialeffekte gab. Und da waren einige so schlecht, das man gar nicht anders konnte, als darüber zu lachen. Ok, die Studios habe sich ja meist grosse Mühe gegeben, aber das Endergebnis vermochte vielfach nicht zu überzeugen. WatchMojo hat eine Liste der 10 schlimmsten Spezialeffekte zusammengestellt und obwohl man beim Anschauen etwas Nostalgie verspürt, hat man auch früher nur mit Wasser gekocht und auch der Terminator war nicht ohne Fehler… :)

Video Thumbnail
Top 10 Worst Practical Special Effects in Movies

Our Treasure

Grossartiges Werk von DesignerKratos das an den Terminator erinnert und zwei Cyborgs beim bergen eines Schatzes zeigt…

Our Treasure!

Terminator: Genisys – Super Bowl Trailer und Poster

Terminator: Genisys - Super Bowl Poster

Der Trailer oder viel mehr der Spot, den sie in der Halbzeitpause vom Super Bowl ausstrahlen wollen, macht wirklich einen guten Eindruck. Und dabei wollte ich den neuen Terminator Film nicht mögen. Eigentlich. Und so ein gealterter T-800 wirkt schon sehr, sehr komisch. Aber die Action und was die Trailer bis jetzt als Plot zeigten, sieht doch vielversprechend aus. Und das beunruhigt mich ja doch sehr, weil ich eigentlich vorhatte, den Film nicht zu mögen. Am 1. Juli wissen wir dann Bescheid…

Video Thumbnail
Terminator Genisys Movie - Big Game Spot

Terminator Genisys – Paradox Edition

Dieser Trailer zeigt das ganze Elend der (neuen) Terminator Filme in knapp 3 Minuten. Die meisten der aufgezeigten Probleme gibt es auch schon durch die ersten beiden Teile. Aber die waren halt gut, so schiebt man das auf die Neuen…. – Wie auch immer, wird von mir trotzdem geschaut, wie jeder Terminator. Bin ich Arni und den ersten beiden Teilen einfach schuldig!

Video Thumbnail
Terminator Genisys Trailer - Paradox Edition

Terminator Genisys – Trailer

He is back! Kinder der 80er Jahre und auch alle jungen Action-Fans werden sich freuen! Der erste Trailer zum kommenden „Terminator Genisys“ ist online und in diesem ist Arnold Schwarzenegger wieder zu sehen. Der fünfte Film scheint eine ganz andere Art von Terminator-Film zu werden, als die, welche wir bisher kannten. Es ist ein Neustart der Serie und der Film spielt in einem alternativen Universum, wo Sarah Connor schon im Jahr 1984 richtig Badass ist und aus irgendeinem Grund einen Terminator als Vater hat. Klingt verrückt und dass ist es wahrscheinlich auch.

Verrückt wie das alles ist, wird wie man im Trailer sehen kann, wohl für jeden Fan der ursprünglichen ersten zwei Filmen von James Cameron etwas dabei sein. Zumindest sieht es im Trailer zu Genisys so aus, als wäre der Film ein Mashup aus den ersten beiden Filme, inklusive bekannter Szenen, die sich nun aber auf unterschiedliche positionieren. Die Filmemacher nehmen uns mit auf eine Nostalgiefahrt durch die ersten zwei Terminator-Filme, denn sie wissen, dass die folgenden Filme beim Publikum nicht wirklich gut angekommen sind. So versuchen sie nun die schlechten Teile der Serie wegzulassen und eine überzeugende neue Geschichte zu präsentieren. Genisys bietet den gleichen allgemeinen Plot über Roboter die versuchen, die Menschheit auszulöschen, doch wird jetzt der Aspekt der Zeitreise mehr eingebracht. Dieser Film soll der Start sein zu einer neuen Trilogie und kommt im nächsten Jahr am 1. Juli in den US&A in die Kinos, bei uns soll der Film am 9. Juli 2015 anlaufen. Der gleichzeitig mit Genisys gedrehte 6. Terminator-Teil soll dann im Sommer 2018 in die Lichtfilm Häuser kommen…

Video Thumbnail
Terminator Genisys Movie - Official Trailer

Terminator: Genisys bringt den T-1000 zurück

Morgen soll ja der erste „Terminator Genisys“ Trailer im Web veröffentlicht werden. In der Zwischenzeit gibt es den folgenden kleinen Teaser, der den T-1000 zeigt. Da harren wir doch gespannt der Dinge, welche uns morgen erwarten…

Video Thumbnail
Terminator Genisys Movie - Trailer Tease

Terminateur

Grossartige Fan Art von Travis Pitts aus Winston-Salem North Carolina…

Terminateur

Zum 30. Jubiläum von „The Terminator“: Mündliche Überlieferungen

Zum 30. Jubiläum vonThe Terminator": Eine mündliche Überlieferung

Vor dreissig Jahren kam eine Tötungsmaschine – in Form eines österreichischen Bodybuilders – aus dem Jahr 2029 bei uns an und verfolgte eine Mission, welche die Zukunft verändern sollte. Inside Movies hat die Geschichte und Überlieferungen welche zum Entstehen des Terminator führte, welcher damals für $ 6’400’000 durch ein paar junge Schüler des B-Movie-König Roger Corman realisiert wurde, zusammen gestellt und festgehalten, um DEN Sci-Fi-Meilenstein zu dokumentieren. Wie wir alle Wissen entwickelte sich der Film zu einem Phänomen, der über die Jahre hinweg sage und schreibe $ 1’400’000’000 eingenommen hat und begründete die Karriere von James Cameron, der später Avatar und Titanic machte. Auf Inside Movies kommen er, seine Partnerin, Producer und ehemalige Frau Gale Anne Hurd, Arnold Schwarzenegger, Michael Biehn, Linda Hamilton, die Special Effects Mitarbeiter von Stan Winston und viele andere mehr zu Wort:

CAMERON We saw it as a low budget guerrilla-style production, but we had aspirations to do something that was somehow world-class within those limitations. It was pretty clear that the studios were only interested in buying the script; they were not interested in me as a filmmaker. I was actually worse than a first-time director because I had directed a little bit on Piranha II and it was a piece of garbage.

SCHWARZENEGGER I said, “No, no, no—look, the guy has 17 lines.” I didn’t want to do that. I was building my career, being a leading man and not being a villain. But Cameron said that he’d shoot it in such 
a way that all the evil stuff that I do will be totally excused by audiences because I’m a cool machine. And so cool that some of the people will cheer.

HAMILTON The movie’s early scenes of me as a young waitress were actually filmed at the end of the shoot. I’m supposed to be young and fresh and they had to spend two hours covering the bruises on my body with makeup.

Mehr davon gibts auf Inside Movies

Terminator Story GIF’d

We were that close to going out forever. But there was one man who taught us to fight, to storm the wire of the camps, to smash those metal motherfuckers into junk. He turned it around. He brought us back from the brink. His name is Connor. John Connor. Your son, Sarah, your unborn son.

Terminator Story
Terminator Story
Terminator Story
Terminator Story
Terminator Story
Terminator Story
Terminator Story
Terminator Story

Seite 3 von 1112345...10...»