Bald startet wieder die heissgebliebte Festival-Saison und jetzt gibt es ein Gadget, das alle Festival-Herzen höher schlagen lässt! Ein Handy-Aufladegerät, das keine Steckdose braucht, sondern durch blosse Oberkörperbewegung funktioniert. Ja genau, einfach so richtig die Sau raus lassen und dabei das Smartphone aufladen. Der „Energy Mosher“ wurde vom Hard-Rock-Magazin „Metal Hammer“ für Heavy-Metal-Fans entwickelt, so dass man sich auf dem Festival-Gelände den wesentlichen Dingen widmen kann: Musik hören und ordentlich abgehen. Dabei wird bei jeder Bewegung, wie Headbanging, kinetische Energie in elektrische Energie umgewandelt. Die Idee stammt von Serviceplan-Tochter Saint Elmo’s. Aber seht selbst:

Vorschaubild