„Bloodsucking Bastards“ sieht aus wie „Shaun of the Dead“, nur eben mit Vampiren. Als ein neuer Sales Manager eingestellt wird (Oberyn Martell) und damit den Typen aus „Cabin in the Woods“ von dem Posten verdrängt, wird offenbar recht schnell klar, dass das alles Vampire sind. Und Vampire muss man töten. Und deswegen scheint der Film ziemlich witzige Unterhaltung zu sein. Am 23. Januar hatte der Film Premiere auf dem Slamdance Festival…

Vorschaubild