Ich fand die blin­kenden oder leuch­tenden Schuhe schon in den 90er fürchterlich. Glücklicherweise ver­schwan­den die Din­ger ir­gend­wann dann wie­der – doch nun sind sie infolge des LED-Booms wieder da. Da beste was man mit diesen Dingern machen kann, ist sie auseinander zu nehmen. Dies achten sich auch Schon­du­ras und What’s in­si­de? und haben sich diese LED-Schuhe mal unter die Lupe genommen. Und dies gleich so genau, dass man anschliessend die Din­ger auch ein­fach selbstbas­teln kann. Wer’s braucht…

Vorschaubild




Auch interessant:

Rasenmäher zum überdimensionalen Mixer umgebaut Freunde, wenn ihr noch einen alten Rasenmäher übrig habt und das Teil schon immer mal irgendwie umbauen wolltet, hier eine kleine Inspiration. Wie wäre es mit einen riesigen Standmixer? Der kann dann ...
Landon Meier und seine Hyperflesh-Masken Landon Meier aka Hyperflesh ist für seine hyperrealistischen Silikon-Masken berühmt und berüchtigt, die ganz ohne Animatronic-Tricks lebensecht rüberkommen. Hier ein hübsches Video-Portrait über Lando...
Wie man aus Pappe eine voll funktionsfähige Pistol... Papier und Karton sind sehr vielseitig, neben dekorativen Origamifiguren lassen sich auch ganz funktionale Geräte herstellen, wie uns auch Blackfish eindrücklich beweist. Dazu benötigt man lediglich e...
100 Arten auf kreative Weise den Mittelfinger zu z... Der ausgestreckte Mittelfinger ist mittlerweile Grundpfeiler unserer modernen Kommunikationskultur. So hat sich im Laufe der Jahrzehnte ein Gros an unterschiedlichen Varianten entwickelt, wie man ...
Wie man ein rostiges Messer aufpoliert Ein rostiges Messer ist noch lange kein Schrott, alles eine Sache der Geduld und der richtigen Arbeitsmaterialien.... – und das eigentliche Highlight ist der subtile Cat Content :)
Eine Feuerstelle aus dem 3D-Drucker Ben Uyeda hat eine Feuerstelle aus dem 3D-Drucker entworfen, die Dateien zum Druck gibt es hier zum Download. We 3d printed 3 different parts of the fire pit and then made silicone molds of the pri...