Beeindruckende Aufnahmen vom Olympiaturm in München. Felix Hörhager vom BR hat die Kamera auf das unter ihm stattfindende Licht-Spektakel gehalten. Doch so richtig viel war nicht zu sehen, denn eine erschreckend dichte Smogglocke hat die Stadt in den ersten Minuten des neuen Jahres zugedeckt.

Ein erstaunliches Wetterphänomen in München an Silvester: Durch den Feinstaub der Böller entstand ein Nebel mit Sichtweiten von unter 2 Metern.

Vorschaubild




Auch interessant:

Sprengstoffgürtel aus Silvesterknaller "This should be fun" sagt er noch, bevor man ihm seinen "Sprengstoffgürtel" aka "Suicide Vest" aus Silvesterknallern anzündet. Ein Stunt soll das sein und danach dann... "Oh my god it hurt". Neeeein,...
Charlie Brooker’s 2016 Wipe Charlie Brooker blickt zusammen mit seinen Wipe-Redakteuren zurück auf das Jahr 2016 und die apokalyptischen Ausmasse, die die gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen annahm...
Arsch vom Dienst: Die Silvesternacht eines Türsteh... Es gibt Jobs, da liebt dich einfach jeder für. Und dann gibt es Jobs, mit denen man möglichst wenig zu tun haben will. So Leute, die ihren Job machen und dir den Abend versauen können. Peter Williams ...
Bier Yoga: Genau das richtige für Silvesterabend Neulich stellt sich der 60 jährige Stiefvater einen Becher Bier auf die Stirn und trinkt den ohne Hände und Arme! Geht nicht? Geht doch und alle die das nicht beherrschen, können ja heute Abend noch e...
Happy New Year 2014 – Crazy Party in Slow Motion Ok, ok, vielleicht ist das folgende Video etwas zu spät, um sich noch an Silvester zu erinnern, aber so richtig angefangen hat das neue Jahr ja auch noch nicht. Viele müssen ja auch erst morgen raus u...
Snooze: Eine unterschätzte Sucht Schlummern, auch bekannt unter dem Namen "Snooze" ist eine der gefährlichsten Drogen der Welt. Warnen Sie Ihre Familie und Freunde vor den Gefahren von Snooze!