Bastards! Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass Exxon seit Beginn der 80er Jahre über die Folgen der Verbrennung fossiler Treibstoffe und den Klimawandel Bescheid wusste und offenbar auch allen anderen Öl-Multis die Konsequenzen ihres Handelns bewusst war. Nun hat man einen Lehrfilm von Shell aus dem Jahr 1991 wiederentdeckt, der das stützt, denn der Film des Ölriesen warnte vor dem Klimawandel: „Action now is seen as the only safe insurance.“ What a bunch of Bastards!

Vorschaubild

The oil giant Shell issued a stark warning of the catastrophic risks of climate change more than a quarter of century ago in a prescient 1991 film that has been rediscovered. However, since then the company has invested heavily in highly polluting oil reserves and helped lobby against climate action, leading to accusations that Shell knew the grave risks of global warming but did not act accordingly.

Shell’s 28-minute film, called Climate of Concern, was made for public viewing, particularly in schools and universities. It warned of extreme weather, floods, famines and climate refugees as fossil fuel burning warmed the world. The serious warning was “endorsed by a uniquely broad consensus of scientists in their report to the United Nations at the end of 1990”, the film noted.

“If the weather machine were to be wound up to such new levels of energy, no country would remain unaffected,” it says. “Global warming is not yet certain, but many think that to wait for final proof would be irresponsible. Action now is seen as the only safe insurance.”

Vorschaubild


Auch interessant:

Krebs Terminator Damit die Krabben nicht mehr zum Zerlegen um die halbe Welt verschifft, wo sie von super günstigen Arbeitskräften zerlegt werden, um sie dann wieder für den Verkauf zurück zu transportieren, hat m...
Der Sion von Sono Motors ist das erste serienmässi... Schon der Gedanke alleine ist faszinierend, ein serienmässiges Elektroauto, das seine Batterie durch die Sonne lädt. Mit ihrem ersten serienmässigen Solarauto sind die Entwickler von Sono Motors e...
Earth: Interaktive Wetter-Weltkarte earth ist eine äusserst gelungene Datenvisualisierungen von Cameron Beccario. Die interaktive Weltkarte ermöglicht es, allerlei Wetterdaten in unterschiedlichen Darstellungsformen auf den Globus anzus...
Henderson Island: Menschenleere Insel bedeckt von ... Die abgelegene Südseeinsel Henderson Island ist unbewohnt, frei von Menschen und wohl auch deshalb von der Unesco zum Welterbe erklärt worden. Es könnte dort also alles so schön sein, wenn das ganze P...
Wie gross kann ein Tsunami werden? Youtuber RealLifeLore nimmt in folgendem Video Tsunamis unter die Lupe und zeigt uns, wie gross diese werden können und zitiert ein paar Beispiele aus der jüngsten Geschichte...
Die Simpsons prophezeiten bereits 1998 den Milliar... Bekannterweise kauft Diseny für etwa 52 Milliarden Dollar grössere Teile des Unternehmens um Medienmogul Rupert Murdoch, darunter das Hollywood-Studio 20th Century Fox. Wobei, so ganz überraschend kom...