Ich mag Lenovo aus diversen Gründen nicht und dies unter anderem aus Gründen wie diesem. Irgendwie haben die das Gefühl, sie können die Kunden nach Strich und Faden verarschen und für mindere Ware, so richtig Kohle abzocken. Das folgende Video hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und ich kannte es bis heute nicht, musste aber derbe doll drüber lachen. Es ist unglaublich, für wie blöd diese Firma ihre Kunden hält! So platt hat also Lenovo im Jahre 2013 einen gefakten „Subwoofer“ in ihren Laptops verbaut. Aber ich kann gerade nichts dazu finden. Verbaut jedenfalls wird diese Art von „Subwoofer“ bei Lenovo nicht mehr. Da gehe ich jetzt einfach mal von aus.

Vorschaubild


Auch interessant:

Bluefluff: Furby Hack macht das Spielzeug noch gru... Hasbros Umsetzung der Bluetooth-Low-Energy-Verbindung zwischen Furby und App ist in keinster Weise abgesichert. Ist man in Funkreichweite braucht man lediglich einen Laptop mit einem kompatiblen Bluet...
Es war einmal: 7 facher CD-Player Hier die neuste Errungenschaften der Technik von vor 20 Jahren: Wozu braucht man denn auch einen MP3-Player, der 5000 CDs an MP3s speichert, wenn man diesen handlichen CD-Player mit 7 Laufwerken besit...
Xenxo S-Ring: Wearable in Form eines Rings Der Xenxo S-Ring ist laut Hersteller die weltweit kleinste und intelligenteste Wearable. Der Ring besitzt eine 360-Grad-Funktionalität, verfügt über vier ultraschnelle integrierte Hardwarekomponenten ...
Jahrelang haben Scanner Inhalte in Dokumenten abge... Dank dem Chaos Computer Club-Vortrages "Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast" gibt es die schier unglaubliche Geschichte von David Kriesel und seinem Fund von vor einigen Jahrenauf ei...
AI-Generated Fake Celebrity-Porn Is Here And We’re... Mit den neuen AI-Tools für Computer sind bereits Fake-Videos und Fake-News möglich und was wir heute zu sehen bekommen, ist nur ein erster Vorgeschmack darauf, was in Zukunft möglich sein wird. Hier h...
Wie man ein selbstfahrendes Auto in die Falle lock... Immer schön an die Verkehrsregeln halten! James Bridle hat eine funktionierende Falle für selbstfahrende Autos geschaffen, die an den Salzkreis erinnert, mit welchem man Dämonen einzäumt. Und auch wen...