Um seinen Nachbarn noch mehr als nur mit einem Laubbläser auf den Sack zu gehen, dachte sich Barrett Crook aus Lexington, North Carolina offenbar, dass er sich einfach einen Laubbläserverstärker baut. Gesagt getan und so nahm er ein 200-Liter-Fass und einen Eimer aus Kunststoff und schuf ein regelrechtes Laubbläsernebelhorn. Ein Laubbläser-Soundsystem quasi. Keine Ahnung, was seine Nachbarn jetzt von ihm halten, ich bin froh, dass er nicht nebenan wohnt…

Vorschaubild




Auch interessant:

Bingo! Wie schnell die Bingo-Sucht auch noch im hohen Alter zuschlagen kann zeigen uns Cartoon-Box ein bisschen überzeichnet in folgendem Video. Spannend wie rüstig so ein Mütterchen noch werden kann, wenn e...
Road Rage in Russland: Wenn Spongebob, Scrat und M... Road Rage ist aggressives oder wütendes Verhalten, das ein Fahrer eines Strassenfahrzeugs zeigt, einschliesslich unhöflicher Gesten, verbaler Beleidigungen, physischer Bedrohungen oder gefährlicher Fa...
Elvis & Dimmi: Brutales Pixel-Fantasy-Abenteu... Elf Elvis und Zwerg Dimmi sind gewalttätig, pubertär, empathielos und arschig. Wer nicht so gerne einleitende Texte in schlechter Auflösung liest und/oder ungeduldig ist, springt bei "Elvis & Dimmi" a...
Birds With Arms Compilation Wenn man sich das nachfolgende Video angesehen hat, muss man sich schon fragen, was eigentlich in der Natur schief gelaufen ist, dass Vögel keine Arme spendiert bekommen haben: Why can’t humans fly...
Bemannter Badewannen-Multicopter The Real Life Guys haben sich einen Badewannen-Multicopter gebaut, in dem man sitzend durch die Gegend fliegen kann...
Wenn Kätzchen Erdbeeren fressen Bekanntlich sind Katzen Fleischfresser. Doch kennt nicht jeder eine Geschichte über eine Katze, die sie kannten, die Melonen oder Mais ass oder etwas anderes, das Katzen normalerweise nicht fressen? D...