Wer heute die 3. Folge von „The Walking Dead“ Staffel 7 gesehen hat, musste feststellen, dass die düsteren Momente nach dem Tod von Glenn und Abraham noch nicht vorbei sind. Negans Terror hat erst begonnen. Das musste heute vor allem Daryl Dixon (Norman Reedus) spüren, der nach der 1. Episode als Geisel ins „Sanctuary“, dem Stützpunkt der Saviors, mitgenommen wurde. In Folge 3 „Die Zelle“ erhalten wir einen Einblick in Negans Foltermethoden, mit denen er Daryl endgültig brechen will. Nicht nur, um ein weiteres Mal als Sieger hervorzugehen. Negan will mehr. Er will Daryl als neuen Savior gewinnen – und dafür ist ihm jedes Mittel recht.

"The Walking Dead" Staffel 7, Episode 3: Mit diesen Songs wurde Daryl Dixon gefoltert

Die jüngste Episode von „The Walking Dead“ Staffel 7 zeigte einmal mehr, dass es nicht immer physische Gewalt benötigt, um Menschen in die Knie zu zwingen. Negan greift ein weiteres Mal – wie bereits bei Rick – auf Psychoterror zurück, um seine Opfer zu brechen. Daryl erhält Hundefutter als Essen, wird alleine in eine Zelle ohne Tageslicht gesperrt und mit einem Bild von Glenn gequält. Selbst in den Momenten, in denen er alleine ist, bekommt er nicht die Möglichkeit, sich auszuruhen und zu schlafen. Negan lässt Daryls Zelle mit einem Musikstück beschallen, das vielleicht der eine oder andere „Walking Dead“-Fan nach der Episode sucht. Wir haben die insgesamt zwei Songs für euch herausgesucht, mit denen Daryl gefoltert wird. Das prominenteste Stück ist dabei „Easy Street“ von The Collapsable Hearts Club feat. Jim Bianco & Petra Haden, das mehrfach in Daryls Zelle abgespielt wird. Nachdem Daryl über dem Bild von Glenn weinend zusammenbricht, läuft passend „Crying“ von Roy Orbinson im Hintergrund. Ein weiteres Musikstück in der Folge wird geich zu Beginn gespielt, als wir Dwight im „Sanctuary“ beobachten, läuft „Town Called Malice“ von The Jam.

Vorschaubild

Das Folterlied

Vorschaubild

Tränen um Glenn

Vorschaubild

Dwight ist im Sanctuary unterwegs



Auch interessant:

The Walking Dead: Wenn das Intro einen Songtext hä... The Warp Zone haben sich vorgestellt, wie es wäre, wenn das Titellied der populären post-apokalyptischen Horror-TV-Serie "The Walking Dead" einen Texte hätte. Rausgekommen ist der folgende, witzige Cl...
Beating The Walking Dead Lustiger kleiner Videotribute zu "The Walking Dead" auf den Kassiker von Michael Jackson...
The World Was Gone – The Walking Dead Heute gehts endlich wieder los und was passt da besser dazu als der folgende Tribute, der sämtliche Staffeln noch einem Revue passieren lässt und perfekt mit dem Song "The World Was Gone" von Snow Gho...
The Walking Dead: My Zombie Valentine – Bass... Das Bass Orchestra ist eine vollwertige Band, die nur aus Bässen besteht, produzierte dieses grossartige Video zum Valentinstag. So viel Romantik, Herblut und vergammelte Haut sieht man wirklich selte...
OVERKILL’s The Walking Dead – Maya Tra... Wo Telltale vor allem auf das Erzählen einer Geschichte bedacht war, schlägt Starbreeze Studios (Payday) die entgegengesetzte Richtung ein, nämlich eine frei begehbare, offene Spielwelt, in der Spiele...
„The Walking Dead“ Staffel 8, Midseaso... Seit mehreren Staffeln irrt die Serie wie das Seriensujet ziellos umher und ich weiss nicht, ob ich mir dies weiterhin antun sollte. Da ich aber gerne angefangenes zu Ende bringe, werde ich mir den 2....