The Cure Live In Japan“ wurde am 17. Oktober 1984 in der Nakano Sun Plaza in Tokio aufgenommen und ausschliesslich in Japan veröffentlicht. Für die VHS-Kassette müssen Sammler heute mehrere hundert Euro hinlegen. Auf DVD ist das Konzert leider nie erschienen. Bei YouTube hochgeladen wurde das Video vom damaligen The Cure Schlagzeuger Andy Anderson.

Tracklist:
0:00 – Shake Dog Shake
4:09 – Play For Today
8:13 – Primary
11:34 – (backstage scenes)
14:30 – Wailing Wall
19:40 – The Empty World
22:30 – The Hanging Garden
26:31 – (backstage scenes)
28:41 – The Walk
32:17 – 100 Years
39:38 – Give Me It
42:35 – A Forest
50:44 – The Top
57:36 – (backstage scenes)
1:00:06 – Charlotte Sometimes
1:04:05 – Let’s Go To Bed
1:07:32 – The Caterpillar
1:11:43 – Boys Don’t Cry
1:14:32 – 10-15 Saturday Night
1:18:00 – Killing An Arab
1:20:38 – The Love Cats
1:24:06 – (backstage scenes)

Vorschaubild


Auch interessant:

Machine Head: „Now We Die“-Live-Video ... Freunde, bekanntlich erscheint die neue Machine Head-Platte am 26. Januar 2018 und um die Wartezeit auf "Catharsis" zu verkürzen, haben die Jungs um Frontmann Robb Flynn das Live-Video ihres Songs "No...
The Cure 2016 in Basel: Ein Konzert mit Gänsehautf... Seit mehr als 20 Jahren die Helden in den traurigsten Stunden und die Urväter der Gothicszene sind zurück. Über 40 Jahre hat es gedauert bis zum ersten Cure-Konzert in Basel und das Warten hat sich ge...
Metallica: Komplettes Video zum „Rock In Rio... Metallicas Show beim "Rock In Rio" Festival vom 19. September könnt ihr euch nun in voller Länge als Video-Mitschnitt anschauen. Folgende Songs spielten James Hetfield und Co. in Brasilien: Fuel...
Live at Hellfest: Slash feat. Myles Kennedy and th... Am 20. Juni brachten Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators das Hellfest zum Brodeln, das Konzert könnt ihr euch nun in voller Länge im folgenden Video ansehen. Setlist beim Hellfest: 0...
Musik gewordener Grössenwahn – Muse im Stade... Eines Vorweg, ein Muse Konzert, resp die ganze Show haut einem aus den Socken. Pompöser gehts kaum noch, auch wenn man selbst vielleicht kein allzu dermassen grosser Fan der Band ist, gibt es doch für...