Wie es aussehen würde, wenn die Horror-Serie „Stranger Things“ das Genre wechseln und sich als 80er-Sitcom präsentiert würde, zeigt uns Youtube-Nutzer Tim Bennett. Er hat der Netflix-Serie der Duffer Brothers einen neuen Anstrich verliehen und einen rund eine Minuten langen Fake-Trailer zur 80er-Sitcom „Stranger Things“ gebastelt und sich dazu natürlich die lustigsten Szenen der Serie herausgesucht. Unterlegt wurde der Trailer dann noch mit einem Song von Randy Newman, dessen Stimme viele Serienfans aus dem Intro von „Monk“ kennen dürften. Eine interessante Abwechslung – wir bleiben aber trotzdem bei der düsteren Grundstimmung der Original-Serie und warten schon gespannt auf erste News zur 2. Staffel…

Vorschaubild


Auch interessant:

„Stranger Things“-Kids spielen mit Ret... Freunde, kennt ihr noch Furby? Furby war creepy. Und den Gak Slime? Der war cool! In folgendem Video sitzen Millie Bobby Brow, Caleb McLaughlin und Gaten Matarazzo zusammen und spielen mit diesen und ...
Friends of the Galaxy Schönes und spassiges Mashup aus "Friends" und "Guardians of the Galaxy"...
Wenn Doom auf Super Mario trifft: Der witzigste Sh... Macher Andrea "Batandy" Gori verbindet in "Doom : The Golden Souls 2" die Spielmechanik von "Doom" mit der knallbunten Optik des Nintendo-Jump'n'Run-Klassikers. Dabei bewegt er sich rechtlich vermutli...
Mit diesem „Far Cry 5“-Mod könnt ihr d... Un-Break-Able hebt die Kunst des Kartenbauens auf ein neues Level und hat die mysteriöse Insel aus der Fernsehserie Lost nachgebaut. Serienfans sind begeistert, denn dieser Modder hat in seiner detail...
Mario Kart 8: Fast And Furious Edition Mario Kart 8 Deluxe meets Fast and Furious 8 in diesem grossartigen Action Trailer... :)
Wenn man Happy Feet, Werner Herzog und Jean-Claude... Peet Gelderblom von filmscalpel hat ein kleines Mashup-Meisterwerk kreiert. Ich hätte nicht erwartet, dass Jean-Claude van Damme so gut in ein antarktisches Epos passt...