Am Sonntagabend wurde in den US&A eine Episode von „Running Wild with Bear Grylls“ ausgestrahlt. In der Survival-Dokumentarfilmreihe „Bear Grylls: Stars am Limit“ wie die Sendung in deutsch heisst, nimmt Moderator Bear Grylls eine prominente Person mit auf ein Survival-Abenteuer. Mit auf Tour waren dabei schon Channing Tatum, Ben Stiller, Zac Efron, Michelle Rodriguez, Shaquille O’Neal, Kate Winslet oder Ex-Präsident Barack Obama. Nun hatte der bärtige Roger Federer seinen Auftritt in der Überlebens-Sendung und war mit Bear Grylls in den Bündner Bergen und muss klettern, ein Feuer entfachen oder ein Fischauge essen, um im Schnee an wichtige Nährstoffe zu kommen. Dabei darf auch Federers Sportgerät, das Tennisracket, nicht fehlen. Federer hatte sich bereits im Februar 2017 in die Wildnis gewagt. 17 Monate später bekamen die amerikanischen Zuschauer zu sehen, was die beiden erlebt hatten…

Roger Federer joins Bear Grylls on a grand slam journey through the Swiss Alps. After meeting up amidst stunning snow-capped peaks, Bear Grylls and Roger Federer descend a frozen waterfall and use tennis rackets as snowshoes to cross a frozen lake. After a quick snack of fish eyeballs, the pair get creative with a tennis ball to ascend a steep cliff that is their only way home. Along the way, Roger Federer discusses the hard work it takes to achieve victory, his amusing experiences raising two sets of twins, and takes on the challenge when Bear Grylls invites him to a hilarious match of ping pong.

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available





Auch interessant:

Warum schmeckt mir Rosenkohl nicht? Gute Frage in Anbetracht dieser Meerschweinchen... :)
Lego Technic Achterbahn Youtuber und Lego-Enthusiast Shadow Elenter träumte schon immer davon, eine Achterbahn mit Lego-Steinen zu bauen. Im letzten Jahr, nachdem er eine grosse Menge Lego Technic ​​gewonnen hatte, erfüllte ...
The Copenhagen Core Jonas Høholt hat hunderte Stunden Arbeit in die Entstehung von "The Copenhagen Core" investiert und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. "The Copenhagen Core" überzeugt durch visuell tolle Na...
7TH AEON Der schön animierte Kurzfilm von Mads Broni und Salla Lehmus zeigt uns eine Welt, in der die Menschen dachten, Technologie würde sie noch näher zusammen bringen, während sie sie in Wirklichkeit noch v...
Cat City Victoria Vincent zeigt uns mit "Cat City" eine wirre Geschichte über eine entlaufene und sich ihren Friseurtraum erfüllende Katze, die in der grossen Stadt so ihre menschlichen Probleme bekommt. Erwac...
Japanischer Softeis-Roboter In Japan gibt es Roboter, die einem für 100 Yen Softeis in einer Eistüte verkaufen. Welcome to the future!