Am Sonntagabend wurde in den US&A eine Episode von „Running Wild with Bear Grylls“ ausgestrahlt. In der Survival-Dokumentarfilmreihe „Bear Grylls: Stars am Limit“ wie die Sendung in deutsch heisst, nimmt Moderator Bear Grylls eine prominente Person mit auf ein Survival-Abenteuer. Mit auf Tour waren dabei schon Channing Tatum, Ben Stiller, Zac Efron, Michelle Rodriguez, Shaquille O’Neal, Kate Winslet oder Ex-Präsident Barack Obama. Nun hatte der bärtige Roger Federer seinen Auftritt in der Überlebens-Sendung und war mit Bear Grylls in den Bündner Bergen und muss klettern, ein Feuer entfachen oder ein Fischauge essen, um im Schnee an wichtige Nährstoffe zu kommen. Dabei darf auch Federers Sportgerät, das Tennisracket, nicht fehlen. Federer hatte sich bereits im Februar 2017 in die Wildnis gewagt. 17 Monate später bekamen die amerikanischen Zuschauer zu sehen, was die beiden erlebt hatten…

Roger Federer joins Bear Grylls on a grand slam journey through the Swiss Alps. After meeting up amidst stunning snow-capped peaks, Bear Grylls and Roger Federer descend a frozen waterfall and use tennis rackets as snowshoes to cross a frozen lake. After a quick snack of fish eyeballs, the pair get creative with a tennis ball to ascend a steep cliff that is their only way home. Along the way, Roger Federer discusses the hard work it takes to achieve victory, his amusing experiences raising two sets of twins, and takes on the challenge when Bear Grylls invites him to a hilarious match of ping pong.

Vorschaubild


Auch interessant:

It Should Be Easy Da ruft Mutter mal wieder schweissgebadet an und hat das Internet gelöscht, den Computer kaputt gemacht oder Angst vor einem Update. Ben Meinhardt hat die dramatische Not-Situation in diesem animierte...
Ballons aus metallischer Polyester-Folie vertragen... Was passiert, wenn sich Ballons aus metallischer Polyester-Folie, in diesem Fall Mylar, an einem Stromleitungsmast verheddern und da dort so rumzappeln? Ein Feuerwerk erster Güte. Wie in folgendem Vid...
Hello Helsinki Little Big World veröffentlicht aufwändige Tilt-Shit-Timelapse-Videos von Städten und Dingen, die dadurch wie kleine Modelle wirken und uns alles aus ganz tollen Blickwinkeln zeigen. Gemacht sind dies...
Ménage à Tetris Mit "Ménage à Tetris" sehen wir verliebte Tetrisblöcke voll Glitches und Störungen. Die australische Kreativagentur Vandal hat gemeinsame Sache mit BMF gemacht, um für die TEDxSydney-Reihe diesen Kurz...
Möwe klaut eine Tüte Chips Diese Möwe weiss genau was sie will - und holt es sich einfach... :) I was grabbing some breakfast in Gregg’s restaurant in south Shields, when I saw the bird was looking in, checking the coast was...
Wie man in den 80er Jahren aufgewacht ist Die tägliche Herausforderung des Lebens, an der sich Spreu und Weizen trennen, an dem sich entscheidet, wer Mann und wer Maus ist. Nichts spaltet die Nation mehr als der Zeitpunkt, zu dem man aufstehe...