RockPaperRobot hat einen Stuhl designed, der sich im Handumdrehen durch das Aluminiumgerüst mit eleganter Holzverkleidung zum Stuhl aufklappen lässt. Zieht man dann jedoch die Reissleine an der Lehne, verwandelt sich Ollie mindestens genauso schnell wie er zum Stuhl geworden ist wieder in eine unauffällig schmale Wandverkleidung. Die Sitzgelegenheit als Verwandlungskünstler bietet zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten: In der Kitchenette, im Büro, auf der Terrasse oder im Coffee Shop. Ollie macht drinnen wie draussen eine gute Figur, kein Wunder bei der schlanken Silhouette. Auf Wunsch kann der schicke Designerstuhl naturbelassen oder mit Motivdruck aufgestellt werden – als Stuhl oder dekorative Wandverkleidung, je nach dem, wie viel Platz man gerade braucht…

Vorschaubild


Auch interessant:

Wenn es im Mittelalter IKEA-Möbel zum Selberbauen ... Was wäre, wenn es IKEA-Möbel zum Selberbauen bereits im Mittelalter gegeben hätte? Glaubt man den kreativen Köpfen bei KitKat Neuseeland und Australien hätte die analphabetische Bevölkerung wahrschein...
Wie man aus einem Handtuch einen Elefanten faltet Sieht doch super aus! Falls mal die Eltern zu Besuch kommen und ihr ihnen beweisen wollt, dass es jetzt endlich auch mit den hauswirtschaftlichen Angelegenheiten bei euch läuft, könntet ihr ihnen eine...
Das Leben in einer kleinen 8m² Wohnung in Tokyo Dieses 8m² grosse Apartment in Tokio reicht zum Essen, Trinken, Schlafen und die Hygiene – grossartig Leute einladen dürfte allerdings ausfallen. This super tiny Tokyo apartment may just be one of ...
Wie man sich den Ocean Table ganz einfach selbst b... Rein op­tisch sieht der Ocean Table schlicht grossartig aus – leider kostet der eine ganze Stan­ge Geld. Youtube Nutzer Bob hat sich das Ding ein­fach selbst bas­telt. Links zu den pas­sen­den Werk­ze...
Wendeltreppe aus Sperrholz selbstgemacht Ben Uyeda von HomeMade Modern hat mit Hilfe einer CNC-Maschine eine Wendeltreppe komplett aus Sperrholz gebaut. Das Teil ist optisch ein echter Hingucker...
Acrojou, das Haus im Rad Das Akrobaten-Duo Jeni Barnard und Barney White, das unter dem Namen Acrojou auftritt, hat eine Unterkunft gebaut, die in einem mannshohen Rad untergebracht ist. Drinnen gibt es Türen, Fenster mit Vor...