Sriram Murali hat diesen Time-Lapse-Vergleich von Licht-Smog-Stärken des Nachthimmels über Kalifornien zusam­men­gestellt. Ein schönes Bild von Jenas „Lichtglocke“ gibts hier sehen

Lost in Light, a short film on how light pollution affects the view of the night skies. Shot mostly in California, the movie shows how the view gets progressively better as you move away from the lights. Finding locations to shoot at every level of light pollution was a challenge and getting to the darkest skies with no light pollution was a journey in itself.

Vorschaubild




Auch interessant:

Grossartige Luftaufnahmen des Mont Saint-Michel Freeway Prod hat den berühmten Felsen im Meer in der Normandie für das japanische Fernsehen professionell unter die Drohne genommen und ist mit wirklich schönen Bildern zurückgekehrt...
Pori : A City called Home (Finnland Hyperlapse) Eigentlich kommt Abhijeet Sawant aus Indien, lebt aber heute in der finnischen Stadt Pori und hat seiner neuen Heimat eine schöne Hyperlapse-Widmung geschenkt. Die Musik ist Schostakowitschs Streichqu...
Snow in Amsterdam Amsterdam ist eine wunderschöne Stadt - ohne Schnee, aber selbst der macht diese Stadt nicht unfreundlicher, zumindest wenn es Gosse Bouma so gekonnt einfängt. Amsterdam in winter can be so magical...
Mit 50 Euro um die Welt Christopher Schacht entscheidet sich im Jahr 2013 auf eine Weltreise zu gehen. Anstelle dafür zur sparen, steckte er sich 50 Euro ein und guckte mal, wie weit er damit kommt. Wie weit er damit tatsäch...
Skyline Rotorua Kart: Rennen fahren wie Mario im F... Im Skyline Rotorua Freizeitpark in Neuseeland kann man nicht nur ordentlich Geschwindigkeit auf die Strasse bringen, sondern in bester Mario Kart-Manier über die Kart-Bahn brettern. Keine nervige Karo...
Spectacular Lofoten: Cloud Symphony Mit "Spectacular Lofoten: Cloud Symphony" liefert uns Spectacular World ein wunderschönes Stück norwegischen Wolkenspieles, das gar nicht lang genug sein kann. Ist dann aber leider doch bereits nach v...