Ich mochte die geschminkten Herren in Leggings nie wirklich, doch mit dieser Aktion macht sich KISS-Bassist und Sänger Gene Simmons bestimmt etwa gleich beliebt, wie es Lars Ulrich von Metallica mit Napster und MP3 geschafft hat, wobei Simmons noch weiter geht. Gemäss Hollywood Reporter versucht er grade, ein Trademark für die Pommesgabel anzumelden. Das Markenzeichen will er laut Antrag (PDF) für „Entertainment, namely, live performances by a musical artist; personal appearances by a musical artist“ nutzen, sprich er will Lizenzen bei allen Künstlern kassieren, die auf der Bühne das Rock-Handzeichen machen! Was für ein Arschloch! Fuck you, Gene Simmons!

According to Simmons, this hand gesture was first used in commerce Nov. 14, 1974. That appears to correspond with Kiss‘ Hotter Than Hell tour.

Speaking of hell, the hand gesture appears quite similar to what’s known as the „Sign of the horns,“ a devil signal that, according to an entertaining entry from Wikipedia, dates back to the 5th Century BC founder of Buddhism.

Simmons is claiming the hand gesture mark for „entertainment, namely, live performances by a musical artist; personal appearances by a musical artist.“

Before the Trademark Office allows this hand gesture to be registered — it perhaps wouldn’t be unprecedented — an examiner would consider the likelihood of confusion and, possibly, whether it’s too generic to be associated with Simmons. [To the right], for example, is the album cover for the Beatles‘ 1966 single, Yellow Submarine/Eleanor Rigby.

Download “KISS Simmons Metalhand Trademark” KISS_gene-simmons-metalhand-trademark.pdf – 51-mal heruntergeladen – 29 KB



Auch interessant:

Wie KISS wieder beweisen, dass sie die grössten Ar... Im Jahr 2012 bei einem Konzert in Südamerika verlangten KISS von einem Journalisten, dass er sein Iron Maiden T-Shirt auszieht, denn ein Interview mit KISS gibt es nur im KISS T-Shirt. Iron Maiden Shi...
Kiss verkaufen Saiten für Luftgitarren Freunde, seid ihr KISS Fan? Dann gibt es für euch nun das ultimative Merch! Kiss verkaufen an ihre Hardcore-Fans Saiten für Luftgitarren. Das bisschen Plastik mit Luft kostet dabei nur $3.99 und ist b...
Motörhead Dildos: Pleasure Tools that Rock! Was Rammstein kann, kann Lemmy schon lang! Das Merch-Kontingent von Motörhead wurde vor Kurzem um Vibratoren erweitert. Ob es diese Dildos auch auf Konzerten geben wird, ist noch nicht bekannt, auch n...
Crüecifly: Tommy Lee auf der Achterbahn, kopfüber,... Wer wissen will, wie richtiger Grössenwahn on Stage aussieht, wurde und wird immer noch beim Heavy Metal fündig, genauer: Beim Hair Metal. Mötley Crües Schlagzeuger Tommy Lee ist bekannt für seine kra...
The Power of Bon Jovi – Ein Fan am Limit Jeder Mensch hat diesen einen Song, der bei ihm alle Sicherungen durch brennen lässt. Oft sind das eher synaptische Prozesse, die einen unabhängig von der musikalischen Qualität des Songs auf den Danc...