The Muscles From Brussels, Jean-Claude van Damme, wird auch nicht jünger und daher übernimmt er im neuen „Kickboxer: Vengeance“ die Rolle des Lehrers. Im neuen „Kickboxer“, der eigentlich ein Remake des ersten Teils ist und bei uns wiederum dritter Teil der „Karate Tiger“-Reihe war, spielt Dave Bautista den Schurken, der den Bruder des Hauptdarstellers tötet, weswegen eben jener Hauptdarstellerbruder nach Rache sinnt, trainiert und vermutlich irgendwann den Schurken besiegt, das Mädchen bekommt und noch ein paar Fortsetzungen drehen darf… Ob und wann der Film bei uns erscheinen wird, ist leider noch nicht bekannt, in den US&A kommt er am 2. September in die Kinos…

Vorschaubild




Auch interessant:

Queen: „Can You Go A Bit Higher“-Clip ... Am 31. Oktober kommt "Bohemian Rhapsody" in die Kinos, der Film beleuchtet die Bandgeschichte der englischen Rockband Queen. Besonders Wert wurde dabei auf die Details gelegt und so wurde auch Greg Br...
Slaughterhouse Rulez – Trailer Freunde, hier der Trailer zum neuen Film mit Simon Pegg und Nick Frost und was soll ich sagen, das könnte richtig gut werden! "Slaughterhouse Rulez" ist der erste Film der von den beiden UK-Schauspiel...
The Fog – Trailer zu John Carpenters Horror-... Passend zu Halloween erstrahlt einer der grossen Horror-Klassiker in neuem Glanz. Wer Anfang der Achtziger von John Carpenters "The Fog" in den Bann gezogen wurde, dürfte sich freuen zu hören, dass de...
Halloween – Finaler Trailer Happy Halloween Michael! Der finale Trailer sieht schlicht grossartig aus und es scheint tatsächlich so, dass es David Gordon Green gelungen ist, das Feeling und die Atmosphäre des ersten Films einzuf...
The Predator – Final Trailer Sieht vielversprechend aus, was Shane Black da auf die Beine gestellt hat. Hoffen wir, dass die etlichen Nachdrehs kein schlechtes Omen sind - zumindest ist der Trailer schön blutig. Läuft ab Mitte Se...
Iron Sky 2: The Coming Race – Teaser, Traile... Die für 2016 angekündigte Rückkehr der Mond-Nazis aus "Iron Sky" hat mehr Verspätung, was wohl auf die komplett unabhängige Produktion zurück zu führen ist, So wollten Timo Vuorensola und die Macher n...