Den meisten Menschen wird vermutlich schon beim Anblick dieser Kreationen der Appetit vergehen. Vorallem auch, weil auf den ersten Blick gar nicht ersichtlich ist, dass es sich hier tatsächlich um etwas Essbares handelt. Die Kuchen von Katherine Dey aus Rochester sehen sehr realistisch aus und das zum Beispiel wie eine übergrosse Kakerlake, ein Herz, Augapfel oder ein echter Ziegenkopf. Die Krankenschwester hat aber noch viele weitere Spezial-Backwerke im Angebot. Sieht ziemlich ekelhaft aus, aber scheint lecker zu sein. Für den Geburtstag ihrer Schwester landete übrigens eine Motte auf dem Backblech…

Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln
Katherine Dey backt Kuchen zum Gruseln



Auch interessant:

Chestburster Truthahn Rezept Tye Lombardi ist ein Schriftstellerin für die SyFy Zombie-Show "Z Nation" und hat einen tiefschwarzen Humor, wie sie "from the Devil's Kitchen" in ihrem Blog "The Necro Nom-Nom-Nomicon" beweist. D...
Geköpft, ausgenommen und trotzdem lebt dieser Fisc... Yeah, Horror pur! Dieser Fisch ist schon länger tot, ausgenommen und geköpft und doch leiten die Nerven Signale in die Muskeln. Es scheint, als wolle der kopflose Körper sich wehren und beissen... ...
Monkey Brains Bowl – Dessert Schale von Indi... Freunde, nach einer ausgiebigen Mahlzeit ist der kröhnende Abschluss ein feines Dessert. Das wussten bei Indiana Jones auch schon die Inder und falls jemand die Szene nicht kennen sollte, gibts de...
Horror Star Porträts auf der Pizza Der puertoricanische Pizzabäcker Wilhelm Rodriguez macht, bewaffnet mit Tomatensauce und Käse als künstlerische Werkzeuge, Pizza Porträts von bekannten Horror Charakteren wie Freddy, Chucky und Jason....
Frückstücksflocken nach einer alptraumhaften Nacht... Und damit die Flöckchen wie im Sausenwind verspiessen sind, hilft Freddy gerne mit seinen Löffelchen... :freddy:
Kleines Tartar gefällig? Heute hab ich mir zu Hause ein kleines Tartar gemacht... O:)