George Miller hat zwei Typen von IGN die Hintergrundgeschichte des Doof Warrior erzählt, dem Typ mit der Flammenwerfergitarre aus „Mad Max: Fury Road“. Ironischerweise wurde der Film erst vor wenigen Tagen dafür gelobt, dass er seine Welt nicht andauernd erklärt. George muss wohl einen schwachen Moment gehabt haben, er nimmt auch kurz nach seinen Erklärungen direkt einen Schluck Wasser zu sich. Wir beten, dass er Furiosas Kick-Ass Attitude nicht mit Bakterien im Blut erklärt…

Vorschaubild


Auch interessant:

Mad Max: Komplett ohne Benzin Warp Zone hat den Handlungsstrang für den nächsten Mad Max Film weitergespinnt und einen Trailer produziert der zeigt, wie eine allfällige Fortsetzungen von "Mad Max: Fury Road" aussehen könnte, wenn ...
Superman mit Freddy Mercury Schnäuzer und Queen So... Hier der "Man of Steel" mal etwas anders... :)
Star Wars Sound Effects Remix Eclectic Method remixt Geräusche aus allen acht "Star Wars"-Filmen zu einem Song oder wie Jonny es selbst schreibt: This song is made using only sounds from the 8 Star Wars Movies, no added sugars ...
Jurassic Hey Hey! Hey! Hey! Hey! Hey! Hey! Hey! Hey! Hey! :)
Hair Baby "Hair Baby" von Simeon Kondev ist eine wunderbar bescheuerte Geschichte um ein Baby, das überall am Körper Haare hat. Der heimliche Star des Kurzfilms ist allerdings der Animationsstil von Super Delux...
Wenn ein Filmstunt schief geht Stuntman leben den Traum. Mit dem Auto durch einen LKW ballern der schräg auf der Strasse steht. Wow! Dummerweise geht etwas schief und die Karre fliegt direkt auf die Filmcrew zu...