Die vierte Staffel von „Fear the Walking Dead“ verabschiedete sich im Juni mit dem ein oder anderen Knall in die Pause, nun geht es seit heute in Sachen Chaos und Tragödien nahtlos weiter. Im folgenden drei Minuten langen Trailer kriegen wir zu sehen, womit und mit wem es Morgan und Co. alles in der 2. Hälfte zu tun haben werden. Showrunnerin Angela Kang gab für die Mutterserie zwar einige Veränderungen bekannt, die den Cast, die Hauptrollen und die Regeln im Bezug auf Munition oder Autos betreffen und auch in der Parallelserie werden neue Wege einschlagen. Das Ende der letzten Staffel liess viele Frage unbeantwortet – nun geht der Kampf von Madison Clarks (Kim Dickens) Familie gegen die Untoten in der vierten Staffel weiter. Die neuen Folgen zeigen eine andere Perspektive der Geschichte – Fans sehen das Zombie-Universum aus den Augen von Morgan Jones (Lennie James). Die Vergangenheit der Charaktere vermischt sich mit der Gegenwart, neue Verbündete werden gewonnen, neue Feinde und Bedrohungen tauchen auf und die Legion von Untoten macht die Zukunft ungewiss…

Dank Serien-Reboot konnte sich „Fear the Walking Dead“ zuletzt wieder vom anhaltenden und alarmierend schnell vorangeschrittenen Quoten-Absturz erholen – obwohl mir persönlich die Entwicklung der Serie aktuell missfällt, scheint genau dies die Zuschauer wieder vor den Bildschirm gelockt zu haben. Bei AMC ist jedenfalls die Erleichterung gross, denn dort hat man die positiven Nachrichten von der Einschaltquoten-Front sogleich für die Ankündigung und Bestellung der mittlerweile fünften Staffel genutzt. 2019 könnten uns dann sogar weitere Crossover-Folgen mit der Mutterserie bevorstehen: „Es ist ein gemeinsames Universum, also wäre es möglich. Auch wenn ich gerne mehr verraten würde, muss ich es an der Stelle leider dabei belassen“, verrät Scott M. Gimple, ehemaliger Showrunner bei „The Walking Dead“, der die Zombieserie als ausführender Produzent überwacht. „Wir wollen aber sicherstellen, dass Fear eine eigene Identität besitzt und Zuschauer eine andere Erfahrung geboten bekommen als bei TWD.“ Naja, wenn Fear ähnliche Entwicklungen durchmacht wie die Mutterserie und eine solch dilettantische Staffel abliefert, wie es die 8. von „The Walking Dead“ war und es scheint tatsächlich in diese Richtung zu gehen, muss ich mir ernsthaft überlegen, ob ich dies noch sehen will/muss…

Vorschaubild




Auch interessant:

„Fear the Walking Dead“ Staffel 4: Pro... "Fear the Walking Dead" ist schon längst aus dem Schatten der Mutterserie heraustreten. Um dies zu festigen, wird die 4. Staffel mit einer neuen, härteren Gangart, verändertem Look und einer Generalüb...
Fear The Walking Dead, 3. Staffel: Trailer gibt Au... Aktuell macht die dritte Staffel von "Fear The Walking Dead" Sommerpause. Wie es in den neuen Folgen der dritten Staffel ab September weitergeht, zeigt der folgende Trailer. Auch in der zweiten Häl...
„Fear the Walking Dead“ Staffel 3: Pro... Bis zum Start der 8. Staffel von "The Walking Dead" im Oktober 2017 müssen wir noch etwas ausharren. Das heisst aber nicht, dass wir komplett auf die Zombies von Robert Kirkman verzichten müssen. "Fea...
TV-Tipp des Tages: Fear the Walking Dead auf RTL 2 Neben die "The Walking Dead" und "Z Nation" bringt RTL 2 heute, den 11. März ab 22:15 Uhr als deutsche Free TV-Premiere "Fear the Walking Dead", das im Anschluss an den Start der sechsten Staffel "Gam...
„Fear the Walking Dead“, Staffel 2: Ne... Wie heute schon mehrfach erwähnt, findet die Comic Con statt und dort hat man nun auch ein ersten Trailer zu Staffel 2.2 von "Fear the Walking Dead" veröffentlicht. Hier sehen wir, wie die Protago...
„Fear The Walking Dead“ Staffel 2: Neu... "Fear The Walking Dead" ist mit der 2. Staffel gestartet. Nachdem sich gestern die US-Zuschauer über neue Folgen in der post-apokalyptischen Welt von Robert Kirkman freuen durften, hat nun auch Amazon...